• Operators in power station control room working with technical challenges, sustainability reporting.

    Supervisory Control und Unternehmensanwendungen

    Default Alternative Text

    Herausforderungen

    Die Betriebsabläufe beim Transport von Kohlenwasserstoffen verändern sich

    Pipeline-Betreiber müssen für ein höchstmögliches Sicherheitsniveau (Personal, Umwelt und Anlagen) und maximale Verfügbarkeit (Betriebszeit) sorgen, gleichzeitig die Betriebs- und Kosteneffizienz erhöhen und die fortlaufende Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften gewährleisten.
    • Lösungen

      Die Grundlage der Lösungen von Schneider Electric ist skalierbare, sichere Supervisory Control. Wir befähigen Betreiber durch die Zurverfügungstellung der vertrauenswürdigsten Tools für das Management des Alltagsbetriebs und die Optimierung des Transports von Kohlenwasserstoffen durch die gesamte Lieferkette.

    • Mehrwert

      Steuerungs- und Überwachungssystemapplikationen, die für das Management des Alltagsbetriebs von Pipelines für Rohöl, veredelten Produkten, Gas und petrochemischen Produkten konzipiert wurden, sorgen für sicheren und effizienten Betrieb.

      Unternehmensweiter Zugriff auf Echtzeitdaten ermöglicht schnellere unternehmerische Entscheidungen.

    • Differenzierung

      Wir bieten eine integrierte, offene Komplettlösung für Management und Betrieb von Pipelines, von der Feldgeräteebene über die Betriebsebene bis auf die Unternehmensebene, alles von einem Gesamtanbieter. Unseren Lösungen wird in der Branche am meisten vertraut: Mit ihnen werden über 60 % aller Kohlenwasserstofftransporte in Nord- und Lateinamerika durchgeführt.

    Standard-Alternativtext

    Weitere Lösungen für das Enterprise Pipeline Management ansehen

    Trotz steigender Nachfrage, strengerer Umweltschutzbestimmungen und potenzieller Sicherheitsrisiken bleibt das Hauptanliegen der Betreiber von Kohlenwasserstoffpipelines und Gasverteilernetzen gleich: die Gewährleistung eines sicheren, zuverlässigen und normgerechten Betriebs rund um die Uhr bei gleichzeitigem Management der Energiekosten und einer Minimierung von Zeitaufwand und Anlagenkosten. Schneider Electric sorgt konsistent für integriertes Komplettmanagement von Pipelines und Betriebslösungen, mit denen Betreiber weltweit ihre Ziele erreichen können.

    Ihre Vorteile

    • Bedienpersonal eines Kraftwerks bearbeitet im Kontrollraum ein technisches Problem, Nachhaltigkeitsberichte.
      • Höhere Betriebssicherheit, Zuverlässigkeit & Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften
      • Geringeres Projektrisiko und niedrigere Gesamtanlagenkosten
    • Standard-Alternativtext
      • Steuerung & Betriebsabläufe zusammen immer zur Hand
      • Rückverfolgung & Darstellung von Transporten von der Quelle zum Zielort
    • Zwei Geschäftsmänner sitzen auf Bank und nutzen Tablet, Internet der Dinge (IoT), Nachhaltigkeitsberatung.
      • Genaue Lagerbestandsüberwachung & Messdaten für eichamtlich relevante Vorgänge
      • Automatische Validierung von Messdaten