• Default Alternative Text

    Zentrales Gebäudemanagement

    Rear view of stock trader with hands on head looking at multiple computer screens

    Herausforderungen

    Steigende Energie- und Arbeitskosten. Komplexe Gebäudesysteme ohne Informationen in Echtzeit. Mangel an ausgebildetem Personal. Veraltete Infrastruktur mit unterschiedlichen Systemen.
    • Lösungen

      Die Lösung für zentrales Gebäudemanagement von Schneider Electric verknüpft verschiedene Steuerungs- und Messsysteme städtischer Einrichtungen in einer einzigen Oberfläche und ermöglicht Energiemanagern und Abteilungsbetreibern so einen Überblick über Einrichtungen in der ganzen Stadt.

    • Mehrwert

      Die Möglichkeit, standardisierte Kennzahlen für Analyse und Steuerung zu entwickeln, erschließt und fördert neue Möglichkeiten für kontinuierliche Verbesserungen hinsichtlich der Energieeffizienz im gesamten städtischen Betrieb.

    • Differenzierung

      • Offene Plattform für unterschiedliche Gebäudesysteme.
      • Zentrales Management zur Optimierung der Systemleistung Ihrer Gebäude.
      • Messbare Ergebnisse und Berichte für die Überwachung betrieblicher Leistungskennzahlen.

    Ihre Vorteile

    • Finanzkaufmann betrachtet Bildschirme, Finanzen, Big-Data-Analysen

      Zentrale Verwaltung aller Gebäudesysteme in einer anwenderfreundlichen, integrierten und leistungsstarken Umgebung.

    • Standard-Alternativtext

      Preisgekrönte HMI-Software ermöglicht die schnelle Erstellung und Bereitstellung standardisierter Applikationen.

    • Standard-Alternativtext

      Umwandlung von Energierohdaten in umsetzbare Informationen, um die Energienutzung Ihrer Stadt zu verbessern.

    • Standard-Alternativtext

      Erweitertes Workflow-Management zur besseren Durchführung und Rückverfolgung von Arbeitsabläufen.

    • Standard-Alternativtext

      Umfassendes Gebäudemanagementsystem zur Optimierung von Immobilien und Humankapital.

    • Standard-Alternativtext

      Marktführende automatische Diagnosen für dauerhafte Energieeinsparungen und effizienten Betrieb.