• Aerial View Of Water Treatment Plant In Dekalb Illinois, water management.

    Wasser und Abwasser

    Entsalzungs- und Kläranlagen-Unternehmen liefern Gemeinschaften auf der ganzen Welt sauberes Wasser. Wir helfen Ihnen dabei, es sicher und effizient zu machen.

    Entdecken Sie unser Angebot
    • Kundenreferenzen und Dokumentation Anglian Water: Damit das Wasser stetig fließt

      Anglian Water ist das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserwirtschaft in England. Sehen Sie sich an, wie ein integriertes Leckage- und Druckmanagementsystem dieses Versorgungsunternehmen dabei unterstützt, die Kosten für das Management von Wasserverlusten zu senken und die Vorschriften einzuhalten.

    • Kläranlage Fritzens in Tirol, Österreich: Netto-Null-Energieverbrauch wird Realität

      Erfahren Sie mehr darüber, wie die Kläranlage Fritzens dank Prozessoptimierung durch Lösungen von Schneider Electric vom Energieverbraucher zum Energieproduzenten wurde.

      Mehr lesen
      Default Alternative Text
    • Geschäftsszenario Sydney Desalination Plant: Nutzung der Vorteile eines Anbieters für sämtliche Anforderungen in den Bereichen elektrische Anlagen, Automatisierung und Energiemanagement

      Die Entsalzungsanlage in Sydney mit einer Kapazität von 250 Millionen Liter pro Tag erzielt Energieeinsparungen von ungefähr 1500 MWh im Monat durch unser durchgängiges Prozesssteuerungssystem mit nahtloser Integration von Komponenten und einem ganzheitlichen Ansatz.

      Mehr lesen
      Default Alternative Text
    • Whitepaper Drei Schritte zur Reduzierung der Gesamtbetriebskosten von Pumpensystemen

      Die Stromverbrauchskosten machen einen immer größeren Teil der Gesamtbetriebskosten (TCO) industrieller Pumpensysteme aus. Dieses Dokument erläutert, wie Schneider Electric Sie dabei unterstützen kann, mit geringem Investitionsaufwand die Gesamtbetriebskosten zu reduzieren.

      Mehr lesen
      Hydro electric dam with grassland and hills, water management, energy efficiency.
      Wasserleck bei einer Dichtung zwischen zwei großen Rohren, Wasserbewirtschaftung.

      Herausforderungen

      Schneider Electric bietet spezielle Lösungen für die Herausforderungen in der Wasser- und Abwasserindustrie, darunter: - Effiziente Modernisierung veralteter Infrastruktur - Reduzierung von Energie- und Betriebskosten - Besseres Management der Auswirkungen einer steigenden Anzahl an Vorschriften - Höhere Robustheit und bessere Reaktion auf Notfallsituationen - Anpassung von Technologie, um dem Wandel bei der Belegschaft zu entsprechen - Gewährleistung von Gesundheit, Schutz und Sicherheit der Öffentlichkeit

      Fakten

      • Blue earth icon Über 40 % der Weltbevölkerung haben keinen gesicherten Zugang zu Wasser
      • Blaues Trinkwasser-Symbol Die Nachfrage nach Wasser wird voraussichtlich um über 55 % steigen
      • Blue earth Europe-Africa icon Über 50 % des Oberflächenwassers in Europa ist in keinem guten ökologischen Zustand
      • Blaues allgemeines Gefahrensymbol Die jährlichen Wasserverluste in den USA durch größere Leckage belaufen sich auf 6,5 Gm3 (ausreichend zur Versorgung von 200 Millionen Menschen)
      • Blue Energy icon 8 % des weltweiten Energieverbrauchs sind auf Wasseraufbereitung, Klärung und Versorgungsnetze der Wasser- und Abwasserbranche zurückzuführen
      • Blaues Blitz-Symbol Die Häufigkeit von Überflutungen hat sich in den vergangenen 20 Jahren vervierfacht

      Value Proposition

      • Standard-Alternativtext Nutzen Sie Ihre Anlagen und Wasserressourcen voll aus. Unterstützung der Industrie bei der Aufbereitung und Versorgung mit sicherem Wasser rund um die Uhr bei niedrigeren Betriebskosten und geringerem Energieverbrauch.
      • EcoXpert icon Wir sorgen für Effizienz im gesamten Wasserkreislauf. Schneider Electric ist ein globales Technologieunternehmen mit Produkten, Lösungen und Services, die alles von der Feld- bis zur Unternehmensebene abdecken. Wir verfügen über Referenzen in allen Bereichen des Wasserkreislaufs und in verschiedenen Domänen als Beispiele für unsere Leistungsfähigkeit.