• Default Alternative Text

    Management, Analyse und Einhaltung der Netzqualität

    • Lesen

      • Read more about Schneider Electric solutions

        Echte Erfahrung durch Nutzung von Netzqualitätsdaten, um die Zuverlässigkeit der Stromverteilung zu erhöhen

        Zuverlässigkeit war schon immer das Hauptaugenmerk von Netzbetreibern – allerdings müssen diese auch Nachhaltigkeit und Effizienz im Auge behalten. Die Aufrechterhaltung des Gleichgewichts zwischen Qualität, Zuverlässigkeit und Effizienz erfordert neue Tools für Netzbetreiber. 

        Mehr lesen
      • Read more about Schneider Electric solutions

        Begrenzung von Kurzschlussströmen in Mittelspannungsanwendungen

        Der Strombedarf großer Industrieanlagen steigt stetig und geht häufig mit der Notwendigkeit einher, elektrische Anlagen in Offshore-Einrichtungen zu verkleinern, wo Platz teuer ist. Eine Möglichkeit ist die Nutzung der Erzeugungsspannung als Verteilungsspannung am Standort, allerdings kann dies zu hohen Kurzschlussstromwerten führen. Durch den Einbau schnell wirkender Strombegrenzungsgeräte kann der Kurzschlussstrom auf akzeptable Werte gesenkt werden.

        Mehr lesen
      • Read more about Schneider Electric solutions

        Spannungsregelung an Standorten mit dezentraler Erzeugung

        In einigen großen industriellen Anlagen werden Generatorgruppen über Verbindungsleitungen betrieben, was bei unterschiedlichen Lasten problematisch sein kann. Die Nutzung eines interaktiven Modells zur Zustandsermittlung des Energiesystems ist entscheidend, um die Versorgung der dezentralen Lasten im gesamten Netz mit Wirk- und Blindleistung zu managen.

        Mehr lesen