Wählen Sie Ihr Land/Ihre Region aus der Liste oder klicken Sie auf die Weltkarte *
Country Selector Alternate Image
Produkte und Services

                News - Produkte und Services

                Die neue Umrichtergeneration Altivar 32 – es geht noch sicherer und kompakter!

                 

                Auf Dynamik und Arbeitsgeschwindigkeit einer Maschine hat die optimale Auswahl des Frequenzumrichters einen bedeutenden Einfluss. Letztlich bestimmt der Frequenzumrichter die Produktivität und somit die Wirtschaftlichkeit. Das Zusammenspiel der einzelnen Automationskomponenten ist bereits bei der Projektierung und Dimensionierung entscheidend.

                Die neue Generation Altivar 32 bietet eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Sie beinhaltet eine Vielzahl an integrierten Applikationsfunktionen, die einen einfachen universellen Betrieb des Umrichters in zahlreichen Applikationen ermöglichen. Die konsequente Verwendung von Optionen, die der Altivar 32 mit dem Lexium 32 teilt, ist die Grundlage für den Einsatz bei allen Applikationen der Drehzahlregelung und Positionierung - bei reduzierter Lagerhaltung und geringem Schulungsbedarf.

                Zeitersparnis durch überzeugende Einfachheit

                • Schnelle & einfache Einbindung in Applikationen durch aufeinander abgestimmte Komponenten
                • Steigerung der Interoperabilität durch standardisierte Bibliotheken 
                • Konfiguration und Parametrierung ohne PC oder Laptop 
                • Plug & Play-Inbetriebnahme am Verstärker 
                • unterstützende Software für die Inbetriebnahme, den Betrieb und die Wartung 
                • ein schneller und bequemer Geräteaustausch durch ein abnehmbares Steuerteil und Steckverbinder.

                Kompromisslose Qualität

                • Einsatz in rauer Umgebung - sämtliche Platinen sind daher schutzlackiert nach 3C3
                • ableitstromarmer, integrierter, abschaltbarer EMV-Filter gemäß EN 61800-3 Kategorie C2/3 
                • Motorsteuerung über die klassische U/f-Kennlinie, aber auch über die sensorlose Vektorregelung und quadratische Drehmomentkennlinie (Pumpen und Lüfter) 
                • exzellente Drehzahlstabilität bei abrupten Laständerungen der Maschine 
                • Einsatz von Bauteilen mit einer Lebensdauer von mindestens 10 Jahren.

                Mehr Sicherheit durch zertifizierte Sicherheitstechnik ohne externe Komponenten in "open loop"

                • Zertifizierte Sicherheitstechnik standardmäßig integriert
                  o Sicher abgeschaltetes Drehmoment (STO) bis PLe
                  o Sicherer Halt 1 (SS1)
                  o Sicher reduzierte Geschwindigkeit (SLS).

                Sparen Sie Zeit bei der Verdrahtung und Prüfung

                • Klare und eindeutige Beschriftung der Klemmen 
                • Verdrahtung der Motorleitungen, ohne Demontage der Klemmenabdeckung 
                • Steckbare Motorklemmen (bis 4 KW).

                Mehr Maschinenleistung durch Performance-Erweiterung

                • Eine hohe Leistungsdichte auf kleinem Raum: Der schmalste Umrichter der Welt bei 1,5 kW nur 45 mm, bei 4 kW nur 60 mm breit
                • Anschluss und Betrieb von beliebigen Synchronmotoren in "open loop",
                  o verbesserte Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit durch den Einsatz von Synchronmotoren
                  o kleinere und leichtere Bauform der Motoren
                  - verbesserte Regeleigenschaften
                  - integrierte Sicherheit
                  - integrierte Logikfunktionen ermöglichen kundenspezifische Lösungen realisiert im Umrichter.

                Sparen Sie Zeit bei der Inbetriebnahme 

                • Einstellungen sind in der Regel nicht erforderlich - ansonsten reicht eine einseitige Schnellstart-Anleitung für die sofortige Inbetriebnahme aus 
                • Konfigurationen können mit dem so genannten Multi-Loader in den Altivar 32 übertragen werden; der Clou: Die Geräte können sich dabei in ihrer Verpackung befinden - eine Spannungsversorgung ist nicht erforderlich.
                • die Navigation wird durch die neue Bedienung mit dem Navigationsrad stark vereinfacht. Die Parametrierung des Umrichters geht so leicht von der Hand
                • einfach zu bedienen; identisches, mehrsprachiges im Klartext, graphisches Terminal; identisch mit Altivar 61/71
                • arbeiten Sie in der Sprache Ihrer Wahl mit der Inbetriebnahmesoftware SoMove.