Wählen Sie Ihr Land/Ihre Region aus der Liste oder klicken Sie auf die Weltkarte *
Country Selector Alternate Image
Produkte und Services

                News - Produkte und Services

                Intelligente Ortsnetzstation als Alternative zum Netzausbau

                Fachbeitrag in dem Fachmagazin „etz – Elektrotechnik + Automation“ über die Intelligente Ortsnetzstationen von Schneider Electric als Alternative zum Netzausbau

                 

                Nachdem der Begriff "Smart Grid" lange Zeit ein Synonym für praxisferne Zukunftsvisionen war, werden zunehmend Betriebsmittel und Konzepte vorgestellt, die der aktuellen Entwicklung der Energieversorgungsnetze Rechnung tragen..

                Ein zentrales Hilfsmittel für zukünftige Netzentwicklungen ist, neben den immer leistungsfähigeren regenerativen Erzeugern, die Entwicklung eines regelbaren Verteiltransformators für Ortsnetzstationen. Diese ermöglichen nicht nur die Fernsteuerbarkeit der Mittelspannungsschaltanlage, sondern auch die Anpassung des Spannungsniveaus in definierten Grenzen.

                 

                Die Autoren:
                Dipl.-Ing. Frank Hofstätter ist Leiter der Niederlassung Kassel der Schneider Electric Energy GmbH.
                E-Mail: frank.hofstaetter@schneider-electric.com

                Dr. Thomas Weber leitet die Netzplanung bei der Schneider Electric Energy GmbH in Frankfurt am Main.
                E-Mail: thomas.weber@schneider-electric.com

                Dipl.-Ing. Sebastian Rabanus arbeitet im Bereich Energy Automation bei der Schneider Electric Energy GmbH in Frankfurt am Main.
                E-Mail: sebastian.rabanus@schneider-electric.com

                Detaillierte Informationen finden Sie hier im Sonderdruck der Ausgabe 4/2012.