Wählen Sie Ihr Land/Ihre Region aus der Liste oder klicken Sie auf die Weltkarte *
Country Selector Alternate Image
Pressemitteilungen

    Pressemitteilungen

    07/09/2010

    Pressemitteilung 12/2010: Volle Kraft voraus: Schneider Electric auf der SMM 2010 in Hamburg

    Die Experten für Energiemanagement von Schneider Elect-ric präsentieren vom 7. bis 10. September 2010 auf der SMM in Hamburg ihre Lösungen für den Schiffbau. Das Unternehmen verfügt über mehr als 90 Jahre Erfahrung in der Schiffbauindustrie und gehört in diesem Segment zu den führenden Anbietern von Energiemanagementlösungen. In Halle 6 an Stand B6.251 informiert Schneider Electric zu den folgenden Produkten für die Energieverteilung an Bord:

    Altivar 61 Plus / 71 Plus
    Speziell für maritime Anwendungen bietet Schneider Electric ein modulares Frequenzumrichter-Baukastensystem für Leistungen bis 2400 kW. Egal ob für Klimasysteme, Pumpen oder den Schiffsantrieb: Frequenzumrichter unterschiedlicher Größe spielen an Bord für Antriebsaufgaben jeglicher Art eine wichtige Rolle. Mit Altivar 61 Plus / 71 Plus erhält der Schiffsbauer eine Lösung, die individuell auf den jeweiligen Anwendungsfall zugeschnitten ist. Dank der modularen Ausrichtung der Lösung können die Leistung des Umrichters sowie die benötigten peripheren Systeme wie Kühlung, Schaltschrank und Steuerungsmodule gezielt an die Anforderungen an Bord angepasst und flexibel dimensioniert werden.

    Compact NSX
    Diese kompakten Leistungsschalter bis 630 A schützen mit ihren fortschrittlichen Funktionen für den Kurzschluss- und Überlastschutz Anlagen, Motoren und Generatoren. Sie erkennen Phasenunsymmetrien und Phasenverluste. Der Anwender kann dank der integrierten Messfunktion den Stromverbrauch in Echtzeit kontrollieren –  die Schalter der Compact NSX-Reihe leisten so einen wichtigen Beitrag zu Versorgungssicherheit und Energieeffizienz an Bord und können sehr einfach in Lösungen für das Energiemanagement eingebunden werden.

    Masterpact UR
    Die Leistungsschalter der Masterpact UR-Serie zeichnen sich durch ultraschnelle Abschaltung bei Fehlern aus. Durch Abschaltzeiten im Kurzschlussfall von weniger als 7 ms begrenzen sie die Kurzschlussströme im Niederspannungsnetz. Mit Spannungen bis 690 V kann außerdem in vielen Fällen auf eine Mittelspannungsebene verzichtet werden, was sich direkt in einer Vereinfachung von Wartung und Service bemerkbar macht. Dadurch eignet sich der Masterpact UR besonders für die Stromverteilung auf Schiffen – nicht zuletzt durch Übereinstimmung mit den Spezifikationen der Schiffsklassifizierungsgesellschaften.
    Integrierte Mess- und Netzanalysefunktionen garantieren die nötige Kontrolle über den Energieverbrauch und damit einen energieeffizienten Betrieb. Ebenso wie die Compact NSX-Familie können sie in einfacher Weise in das Energiemanagement eingebunden werden.

    Canalis
    Statt Kabelinstallationen werden im Schiffsbau zunehmend Schienenverteilersysteme genutzt. Durch den Einsatz von Schienenverteilersystemen der Canalis-Produktfamilie lassen sich kompakte Installationen zur Energieverteilung an Bord aufbauen. Das reduziert die Verlustleistung der Stromverteilung und sichert die Verfügbarkeit der elektrischen Systeme. Außerdem reduzieren sie im Vergleich zu Kabelinstallationen deutlich die Brandlast und erhöhen damit die Sicherheit an Bord.

    Anreihschrank Spacial SF
    Mit dem Anreihschrank Spacial SF präsentiert Schneider Electric das derzeit stabilste Schranksystem für elektrische Schaltanlagen, das einer Belastung von bis zu 1.000 Kilogramm Stand hält. Schrankkomponenten für die Klimatisierung, elektronische Thermostate sowie Kühlgeräte der Schneider-Serie SLIM sorgen dafür, dass die dicht gepackte Leistungselektronik im Innern jederzeit gegen Überhitzung geschützt ist.

    „Bei der Konstruktion von Schiffen ist es wichtig, dass die eingesetzten elektrischen Systeme Energieeffizienz, Versorgungssicherheit und Leistungsfähigkeit verbinden", sagt Andreas Tödter, Key Account Manager Marine bei Schneider Electric. „Mit unserem breiten Produktangebot bieten wir Herstellern ein ganzheitliches Portfolio an Lösungen rund um die Stromversorgung, die auf Langlebigkeit und Wirt-schaftlichkeit ausgerichtet sind. Das macht uns zum idealen Partner des modernen Schiffsbaus."

    Downloads zur Pressemitteilung