Wählen Sie Ihr Land/Ihre Region aus der Liste oder klicken Sie auf die Weltkarte *
Country Selector Alternate Image
Pressemitteilungen

    Pressemitteilungen

    25/01/2011

    Neues Micropanel HMI STU 855: Brillante Bedienung durch LED-Hintergrundbeleuchtung

    Schneider Electric stellt sein neues Bedienterminal mit leuchtstarker LED-Hintergrundbeleuchtung und zeitsparender Einlochmontage vor. Mit dem HMI STU 855 steht nun auch ein Panel mit 5,7 Zoll-Display zur Verfügung, das mit brillantem Bildschirm und werkzeugloser Montage glänzt. Dieses Gerät ist der große Bruder des im letzten Jahr vorgestellten HMI STU 655. Der Bildschirm verfügt über eine Auflösung von 240 mal 320 Pixeln, 65.535 Farben und ermöglicht durch die LED-Beleuchtung ein leuchtstarkes und kontrastreiches Bild.

    Das Display des HMI STU 855 verfügt über die gleiche Auflösung wie das HMI STU 655. Projekte, die für das 3,5 Zoll-Panel angefertigt wurden, können so problemlos auf das neue 5,7 Zoll-Panel geladen werden, wenn ein größeres Display gewünscht oder benötigt wird. Die Montage erfolgt ohne Werkzeug mittels eines 22,5 Millimeter-Einbaulochs, ebenso wie bei den Befehls- und Meldegeräten. Damit entfällt der Aufwand des exakten Lochausschnitts, was insbesondere bei kleineren Serien oder Nachrüstungen Zeit spart.

    Das Bedienterminal verfügt über zwei USB- sowie eine serielle und eine Ethernet-Schnittstelle. Durch die gleichzeitige Ausstattung mit einer seriellen und einer Ethernet-Schnittstelle sind die Panels auch als Gateway einsetzbar – beispielsweise für eine Anbindung von Frequenzumrichtern über Modbus oder den Datenaustausch zu einer übergeordneten Steuerung über Ethernet.

    Ebenso wie das HMI STU 655 wird das HMI STU 855 mit VijeoDesigner projektiert. Dadurch ist auch die Verwendung des integrierten Web-Servers (WebGate) und das Versenden von E-Mails möglich. Außerdem kann das neue Panel mit der kostenlosen Software „VijeoDesigner Limited Edition“ projektiert werden, die die volle Funktionalität der VijeoDesigner Software bietet.

    Downloads zur Pressemitteilung

    Pressekontakt
    LEWIS PR
    Christiane Conrad / Matthias Baldauf
    Baierbrunner Straße 15
    81379 München
    Tel: +49 (0) 89 17 30 19-0
    E-Mail: schneider@lewispr.com

    Unternehmenskontakt
    Schneider Electric GmbH
    Thomas Hammermeister
    Marcom Manager PR
    Gothaer Str. 29
    40880 Ratingen
    Tel: +49 (0) 21 02 4 04 - 94 59
    E-Mail: thomas.hammermeister@de.schneider-electric.com