Wählen Sie Ihr Land/Ihre Region aus der Liste oder klicken Sie auf die Weltkarte *
Country Selector Alternate Image
Pressemitteilungen

    Pressemitteilungen

    05/07/2011

    Studenten der Universität Bonn gewinnen Wettbewerb ‘Go Green in the City’ von Schneider Electric

    Lösungen für das städtische Energiemanagement

    Das Finale zum globalen Wettbewerb ‘Go Green in the City’ von Schneider Electric fand am 23. und 24. Juni in Paris statt. Gegen die Kontrahenten aus Brasilien, China, Frankreich, Indien, Russland, der Türkei und den USA konnten sich letztlich zwei Studenten der Universität Bonn durchsetzen. Mehr als 500 Teams mit 1.000 Kandidaten nahmen insgesamt an dem Wettbewerb teil.

    Energie ist weltweit zu einer knappen Ressource geworden. Die stetig steigende Nachfrage nach Strom muss obendrein mit dem sozialen Fortschritt und Umweltschutzmaßnahmen in Einklang gebracht werden. Deshalb rief der Energiemanagement-Experte Schneider Electric in dem Wettbewerb dazu auf, kreative Lösungen zur Verbesserung des städtischen Energiemanagements zu präsentieren.

    Die 50 Studenten – darunter 60 Prozent Frauen – präsentierten ihre Lösungen für das Energiemanagement in fünf Bereichen der Stadt: Haus und Heim, Universitäten, Einzelhandel, Wasser und Krankenhäuser. Nebenbei ergab sich die Möglichkeit, Kontakte zur Jury, die aus Top-Führungskräften von Schneider Electric bestand, zu knüpfen.

    Das Gewinnerteam, Suma Elengikal und Maria Consuelo Palacios Lafuente, kommt von der Universität Bonn. Die beiden erhalten die Gelegenheit, in den nächsten Monaten verschiedene Anlagen von Schneider Electric in der ganzen Welt zu besuchen.

    „Mit ‘Go Green in the City’ möchten wir die Kreativität und Originalität bei der Lösung von Umweltproblemen fördern“, sagt Karen Ferguson, Executive Vice President, Global Human Resources, von Schneider Electric. „Dieser Wettbewerb hilft uns zudem dabei jungen Nachwuchskräften näher zu kommen.“

    Der Wettbewerb soll nächstes Jahr erneut stattfinden.

    Downloads zur Pressemitteilung

    Pressekontakt
    LEWIS PR
    Christiane Conrad / Matthias Baldauf
    Baierbrunner Straße 15
    81379 München
    Tel: +49 (0) 89 17 30 19-0
    E-Mail: schneider@lewispr.com

    Unternehmenskontakt
    Schneider Electric GmbH
    Thomas Hammermeister
    Marcom Manager PR
    Gothaer Str. 29
    40880 Ratingen
    Tel: +49 (0) 21 02 4 04 - 94 59
    E-Mail: thomas.hammermeister@schneider-electric.com