Wählen Sie Ihr Land/Ihre Region aus der Liste oder klicken Sie auf die Weltkarte *
Country Selector Alternate Image
Pressemitteilungen

    Pressemitteilungen

    01/08/2012

    Die Magelis-Reihe bekommt Zuwachs

    Neues Panel von Schneider Electric
    Schneider Electric präsentiert sein neuestes Bedienterminal der Reihe Magelis. Das Display des Magelis GTO ist in verschiedenen Größen erhältlich und verfügt über eine leuchtstarke LED-Hintergrundbeleuchtung und eine energiesparende Dimming-Funktion. Ethernet-Schnittstellen sorgen zudem für eine einfache Integration in die IT-Infrastruktur.

    Das neue Panel ist in fünf verschiedenen Display-Größen erhältlich. Jedes Gerät verfügt dabei über einen hochauflösenden TFT-Bildschirm mit über 65.000 Farben. Der Einsatz einer externen Tastatur lässt mehr Platz für die Visualisierung auf dem Bildschirm. Die Version mit 7 Zoll 16:9-Bildschirm bietet im Vergleich zum Vorgängermodell beispielsweise 40 Prozent mehr Screen-Fläche.

    Einfache Installation und offene Kommunikation
    Mit Hilfe der Magelis Schnellbefestigungsclips lässt sich das GTO einfach, schnell und werkzeugfrei montieren. Das Bedienterminal verfügt über Seriell- & Ethernet-Schnittstellen sowie USB 2.0 Anschlüsse für die Verbindung mit Peripheriegeräten. Als Datenspeicher kommen handelsübliche SD-Karten zum Einsatz.  Die Magelis-Geräte sind offen für die Kommunikation mit Produkten von Schneider Electric aber auch mit zahlreichen Fremdgeräten.

    Besondere Ausführungen mit rostfreiem Stahl
    Eine besondere Ausführung mit Gehäuse aus rostfreiem Stahl und gemäß DIN EN 1672-2 stellt den störungsfreien Betrieb bis zu einer Temperatur von über 55 Grad Celsius sicher. Diese Geräteversion ist damit bestens geeignet für den Einsatz in der Pharma- und Lebensmittelbranche. Besonders zertifizierte Versionen – beispielsweise nach ATEX – eignen sich für den Einsatz bei der Marine.

    Software zur Projektierung
    Das Magelis GTO wird mit VijeoDesigner projektiert. Dadurch kann unter anderem ein integrierter Web-Server (WebGate) genutzt werden, der das Versenden von E-Mails und den einfachen Fernzugriff via Internet Explorer ermöglicht.

    Downloads zur Pressemitteilung

    Pressekontakt
    LEWIS PR
    Christiane Conrad / Matthias Baldauf
    Baierbrunner Straße 15
    81379 München
    Tel: +49 (0) 89 17 30 19-0
    E-Mail: schneider@lewispr.com