Wählen Sie Ihr Land/Ihre Region aus der Liste oder klicken Sie auf die Weltkarte *
Country Selector Alternate Image
Pressemitteilungen

    Pressemitteilungen

    20/03/2013

    Mehr Cloud für den Channel

    Schneider Electric baut Cloud-Rechenzentrum für Reseller der Wortmann AG
    Schneider Electric unterstützt seinen Distributor, die Wortmann AG, bei Bau und Planung eines effizienten und umweltfreundlichen Cloud-Rechenzentrums in Ostwestfalen-Lippe. Das Cloud-Rechenzentrum wird speziell für die Reseller von Wortmann entwickelt. Mit der TerraCloud eröffnet Europas größter PC- und Server-Hersteller dem Channel neue Geschäftsoptionen: Partner können dort Kapazitäten für Housing, Hosting und Managed Services buchen. Das gibt ihnen die Möglichkeit, eigenen Kunden kostengünstige Cloud Services anzubieten. Der Vertrag zwischen Schneider Electric und Wortmann wurde am 7. März auf der diesjährigen CeBIT unterzeichnet.

    Anfangs wird das Rechenzentrum Rackspace mit rund 2500 Höheneinheiten umfassen und im finalen Schritt auf bis zu 550 Racks erweitert. Der Fokus bei der Konzeption liegt auf Sicherheit, Energieeffizienz und Verfügbarkeit der IT. So wird eine wichtige Voraussetzung geschaffen, damit Partner von Wortmann die vereinbarten Service Level Agreements gegenüber ihren Kunden einhalten und Dienstleistungen kosteneffizient anbieten können. Daher entschied sich die Wortmann AG für eine ganzheitliche Rechenzentrumslösung des langjährigen Technologiepartners Schneider Electric: Dazu zählen Lösungen für die Mittelspannung, für die Niederspannungsverteilung bis zum Server, für Racks und Verkabelung, für das Energie- und Rechenzentrums-Monitoring sowie für die Kühlung inklusive Warmgangeinhausung.

    „Die Cloud kommt, keine Frage. Mit der TerraCloud können Kunden von Wortmann-Partnern ihre Cloud Services bei dem Reseller hosten, mit dem sie schon lange zusammenarbeiten“, sagt Rüdiger Gilbert, Vice President IT Business von Schneider Electric. „Das schafft Vertrauen in die Datensicherheit. Wir freuen uns, bei diesem spannenden Projekt als Experten für Energiemanagement von der Stromverteilung bis zum Rechenzentrumsmanagement mit an Bord zu sein. Denn ohne zuverlässige Rechenzentrumsinfrastruktur kann Cloud nicht funktionieren.“

    „Die Wortmann AG ist bereits seit Jahren Distributor für APC-Produkte. Somit war es ein nahe liegender Schritt, unsere Zusammenarbeit in Richtung Schneider Electric zu erweitern“, sagt Martin Klein, Projektleiter bei der Wortmann AG. „Das gemeinsame Vorgehen bietet für uns außer der Belieferung aus einer Hand und dem Ausbau der Partnerschaft auch für unsere Systempartner eine Erweiterung der Produkte aus dem Hause Schneider Electric.“

    Das TerraCloud-Rechenzentrum soll bis zum Herbst fertig gestellt werden. Zum Einsatz kommen unter anderem verschiedene Module der DCIM-Software StruxureWare Operation for Data Centers. Die Lösung bietet einen integrierten Blick auf alle wichtigen physischen Systeme, sorgt für maximale Systemverfügbarkeit, Energieeffizienz und erlaubt den Zugriff auf alle Daten, die für den Betrieb von verlässlichen, produktiven und sicheren IT-Räumen nötig sind. Echtzeit-Daten ermöglichen ein umfassendes Monitoring, die direkte Reaktion auf Störungen und jederzeit einen Überblick über Kosten und Effizienz.
    Auch die neueste Version StruxureWare Data Center Operation for Co-location ist integriert. Sie ist speziell auf die Bedürfnisse von Vermietern von Rechenzentrumsflächen mit einzelnen oder mehreren Kunden zugeschnitten und bietet Echtzeit-Daten zu allen Kapazitäten einschließlich Stromversorgung, Kühlung und Platzangebot. Aber auch die spezifischen Informationen wie freie Stellflächenkapazitäten und Stromverbrauchswerte je Kunde oder vermieteter Stellfläche (Cage) sind abrufbar. So werden Anbieter von Rechenzentrumsdienstleistungen optimal bei der Verwaltung von Hardware und Räumen unterstützt. Neben der Software werden außerdem In-Row-Kühlungssysteme, Rack-PDUs sowie NetBotz-Überwachungsgeräte des Energiemanagementspezialisten verwendet.

    Downloads zur Pressemitteilung

    Pressekontakt
    LEWIS PR
    Christiane Conrad / Matthias Baldauf
    Baierbrunner Straße 15
    81379 München
    Tel: +49 (0) 89 17 30 19-0
    E-Mail: schneider@lewispr.com