Wählen Sie Ihr Land/Ihre Region aus der Liste oder klicken Sie auf die Weltkarte *
Country Selector Alternate Image
Pressemitteilungen

    Pressemitteilungen

    16/05/2013

    Alles aufgeräumt

    Neues Einstiegsmodell der NetShelter-Produktreihe von Schneider Electric

    Mit dem NetShelter SV vergrößert Schneider Electric die NetShelter-Produktfamilie um eine weitere Rack-Lösung. Bei dem neuesten Schrank handelt es sich um eine Einsteigerversion mit dem bewährten Design. Geeignet ist die Lösung insbesondere für Server mit niedriger bis mittlerer Leistungsdichte sowie Netzwerkanwendungen. Das Produkt zeichnet sich durch die einfache Integration des gesamten Zubehörs aus. Erhältlich ist der NetShelter SV in mehreren Höhen, Breiten und Tiefen, um allen Anforderungen gerecht zu werden.

    Der NetShelter SV der Marke APC by Schneider Electric ist ein einfaches System, das ohne spezielles Werkzeug zu implementieren ist. Das Einstiegsmodel wurde speziell für Anwendungen in kleinen und mittleren Unternehmen sowie Colocation-Cages entwickelt. Der Rechenzentrumsverantwortliche wählt einen Schrank aus, der in acht Standardgrößen verfügbar ist und erhält einen funktionsfähigen Schrank mit allen nötigen Features.

    Technische Merkmale des NetShelter SV:

    • Werkzeuglose Montage der APC by Schneider Electric Rack-PDUs und Verkabelung durch Kabel-Management-Systeme in der Rückseite des Schranks. Dadurch steht mehr Platz für das IT-Equipment zur Verfügung
    • Verstellbare vertikale Montageschienen, so dass der Schrank individuell angepasst werden kann* Kompatibilität mit Geräten und Zubehör, die der gängigen EIA-310-D Norm für 483 Millimeter-(19-Zoll) Equipment entsprechen
    • Erhältlich in verschiedenen Breiten (600 und 800 Millimeter) und Tiefen (1060 und 1200 Millimeter)
    • Kabel-Zugänge im Dach und im Boden
    • Abnehmbare, verschließbare Seitenteile
    • Der Schrank verfügt über Rollen und Nivellierfüße mit einer Tragfähigkeit von 1000 Kilogramm
    • Abschließbare Seitenwände, die auch einzeln nachbestellt werden können, wenn sich die Anforderungen verändern.
    • Verschließbare Front- und Rücktüren (höhere Sicherheitsmaßnahmen wie etwa ein Zugang per Karte sind möglich)
    • Perforierte Front- und Rückseite für eine bessere Luftzirkulation

    Der NetShelter SV vervollständigt die Produktfamilie der Racks und Schränke von Schneider Electric. Neben der SV-Reihe gibt es zusätzlich die NetShelter SX und CX.

    Der NetShelter SX ist der Premiumschrank im Portfolio und ist vor allem für Infrastruxure-Komplettlösungen sowie Applikationen im IT-Bereich mit hoher und sehr hoher Leistungsdichte geeignet. Durch das ganzheitliche Konzept der Integration von Kühlung, Stromverteilung, Kabelmanagement und Umgebungsüberwachung in die Rack-Architektur können mit dem NetShelter SX hochzuverlässige Rack-Umgebungen für unternehmenskritische Systeme bereitgestellt werden.

    Die NetShelter-CX-Reihe hingegen ist für die Bereitstellung von IT-Equipment in nicht IT-dedizierten Räumen entwickelt worden. Der CX ist ein schallgedämmter Serverraum in einem Schrank, der die Aufstellung von IT-Systemen jederzeit und nahezu überall ermöglicht. Diese Lösung spart Platz, Kosten und Installationszeit. Nachdem der Schrank an einen freien Platz im Büro gerollt und die Systeme installiert sind, muss er nur noch an die Stromversorgung und das Netzwerk angeschlossen werden. Schränke für spezielle Anforderungen sowie offene Racks mit direktem Zugang zu IT-Systemen und Verkabelung runden das Angebot der Marke APC by Schneider Electric ab.

    Downloads zur Pressemitteilung

    Pressekontakt
    LEWIS PR
    Christiane Conrad / Matthias Baldauf
    Baierbrunner Straße 15
    81379 München
    Tel: +49 (0) 89 17 30 19-0
    E-Mail: schneider@lewispr.com