Wählen Sie Ihr Land/Ihre Region aus der Liste oder klicken Sie auf die Weltkarte *
Country Selector Alternate Image
Pressemitteilungen

    Pressemitteilungen

    21/08/2013

    Neuer hybrider Wechselrichter/Laderegler von Schneider Electric

    Schneider Electric Solar Business erweitert sein Portfolio und bringt mit Conext SW einen netzunabhängigen Wechselrichter mit integriertem Batterie-Laderegler auf den Markt. Conext SW markiert einen Meilenstein in der Produktentwicklung des Unternehmens: Der reine Sinus-Ausgang für den Leistungsbereich von 4 Kilowatt und niedriger sorgt für eine saubere, unterbrechungsfreie Stromversorgung und den effektiven Betrieb sensibler, elektrischer Geräte.


    Der einphasige Conext SW Hybrid-Wechselrichter/Laderegler ist ideal für Photovoltaik-Inselanlagen, Backup-Systeme und für bestehende Wechselstrom-gekoppelte oder neue Gleichstrom-gekoppelte PV-Speichersysteme mit oder ohne Netzeinspeisung. Das Gerät ist in den Ausführungen 2,5 Kilowatt und 3,5 Kilowatt (Dauer-Ausgangsleistung) verfügbar und liefert aus Batterien eine reine 230 Volt / 50 Hertz Sinuswelle zur autarken Versorgung – in der Nacht oder beim Netzausfall. Maximum Power Point Tracking (MPPT) -Solar-Laderegler, Wind-Laderegler, Verteilerkasten und weitere Energieverteilungskomponenten sind ebenfalls verfügbar, um ein komplettes System zusammenzustellen, das über eine einfache Netzwerkarchitektur kommunizieren kann.

    Im Zusammenhang mit der Conext ComBox können Betreiber von PV-Speichersystemen einfach von ihrem Computer oder per Tablet die Ertragsleistung ihrer Anlage auch über das Internet überwachen und in das Gebäude-Managementsystem integrieren. Die Installateure können auch aus der Ferne die Einstellungen des Conext SW anpassen und bei Abweichungen rund um die Uhr über ein Alarmsystem reagieren.

    „Wer heute in Deutschland eine neue PV-Anlage für sein Privathaus plant, findet mit Conext SW in Verbindung mit dem Solar-Laderegler Conext MPPT eine effektive, kostengünstige und flexible Speicherlösung zur Maximierung des Eigenverbrauchs und zum Schutz bei Stromausfällen“, sagt Richard Hübner, Produktmanager Photovoltaik bei Schneider Electric Deutschland.

    Aufgrund der robusten Bauweise und der  vielfältigen Möglichkeiten kommt Conext SW von Schneider Electric bereits in verschiedenen Regionen der Welt zum Einsatz, einschließlich Nordamerika, Afrika und dem Nahen Osten erhalten.

    Die Conext SW Hybrid-Wechselrichter sowie das passende Zubehör sind ab sofort auf dem deutschen Markt erhältlich.

    Downloads zur Pressemitteilung

    Pressekontakt
    LEWIS PR
    Christiane Conrad / Matthias Baldauf
    Baierbrunner Straße 15
    81379 München
    Tel: +49 (0) 89 17 30 19-0
    E-Mail: schneider@lewispr.com