Wählen Sie Ihr Land/Ihre Region aus der Liste oder klicken Sie auf die Weltkarte *
Country Selector Alternate Image
Pressemitteilungen

    Pressemitteilungen

    11/01/2016

    Schutz vor gängigen Versorgungsproblemen mit Galaxy 300 von Schneider Electric

    Benutzerfreundliche, dreiphasige Online Unterbrechungsfreie Stromversorgungen für kleine und mittlere Unternehmen

    Schneider Electric erweitert seine Galaxy 300-Reihe Unterbrechungsfreier Stromversorgungen (USV) um ein 60kVA- und ein 80kVA-Modell. Die neuen Geräte sind besonders für kleine und mittlere Unternehmen sowie technische Einrichtungen mit kleinen Serverräumen geeignet. Die dreiphasigen Online USVen bieten effizienten und zuverlässigen Schutz vor gängigen Versorgungsproblemen wie Spannungseinbrüchen, Überspannungen, Kurzschlüssen, Stromausfällen oder Frequenzabweichungen und harmonischen Oberwellen. Durch ein hohes Maß an Energieeffizienz sorgt die Galaxy 300-Reihe zudem für niedrige Betriebskosten. Die neuen Modelle eignen sich zum Beispiel für die Netzwerkausstattung und Datenspeicherung in kleinen und mittleren Datacentern oder kommen im industriellen Umfeld unter anderem in den Bereichen Prozessautomatisierung und Telekommunikation zum Einsatz.

    Die Galaxy 300-Reihe reicht von 10 bis 80kVA und erlaubt bereits ab Werk den Einsatz zweier unabhängiger Zuleitungen, was der Verfügbarkeit zugute kommt. Die Geräte basieren auf der Online Doppelwandler-Topologie, die Netzspannung kontinuierlich konditioniert. So steht dem Verbraucher stets eine größtmögliche Versorgungsqualität zur Verfügung. Ein interner, automatischer Bypass verringert bei hoher Last Verluste durch direkte Ankopplung der Last an das einspeisende Netz, was Unterbrechungen verhindert. Um die Systemredundanz zu erhöhen, lassen sich angeschlossene Geräte über zwei USV-Einheiten parallel mit Energie versorgen. Zusätzlich kann der Nutzer zwischen verschiedenen Batterie-Optionen wählen: eine integrierte Batterieanlage mit bis zu zehn Minuten Laufzeit oder alternativ externe Batteriesysteme mit bis zu vier Stunden Laufzeit.

    Auch lässt sich der Energiebedarf lokal oder per Fernzugriff mit einer einfachen Web- und SNMP (Simple Network Management Protocol)-Schnittstelle überwachen und verwalten. Die leicht verständliche, grafische Benutzeroberfläche verfügt über Blindschaltbilder und akustische Alarme und ist in 18 Sprachen verfügbar. Die Modelle mit austauschbaren integrierten Staubfiltern sind für raue Umgebungen geeignet und bieten auch bis 40 Grad volle Leistung.

    Die 10 bis 80kVA-Modelle der Galaxy 300-Reihe sind außerdem mit mehreren Funktionen ausgestattet, die eine einfache Installation ermöglichen. Zusätzlich enthalten sind Tools, die die Instandhaltung und Bedienbarkeit der Geräte über die gesamte Lebensdauer optimieren. Ein leicht zugänglicher Wartungsbypass ermöglicht eine vollständige Trennung der einzelnen Teile des Systems. Für eine problemlose Wartung auch auf engstem Raum verfügt es außerdem über leicht zu öffnende Türen und ist konstruktiv für reinen Frontzugriff ausgerüstet. Die Geräte können für maximale Mobilität einfach per Rollen bewegt werden. Alle Kabelverbindungen sind deutlich erkennbar, was die Montage erleichtert. Schritt-für-Schritt-Anleitungen und intuitive Menübildschirme ermöglichen zudem einen schnellen Aufbau und eine leichte Navigation.    

    Die neuen Galaxy 300-Modelle sind über Vertriebspartner von Schneider Electric erhältlich.

    Pressekontakt
    LEWIS Communications GmbH
    Christiane Conrad / Elisabeth Wagner / Monique Gepp
    Karlstraße 64
    80335 München
    Tel: +49 (0) 89 17 30 19 - 0
    E-Mail: schneider@teamlewis.com