Wählen Sie Ihr Land/Ihre Region aus der Liste oder klicken Sie auf die Weltkarte *
Country Selector Alternate Image
Wir über uns
             
             
             

            Geschichte

             
             

            Die Geschichte von APC

            Seit seiner Gründung im Jahr 1981 hat sich APC von einem führenden Hersteller unterbrechungsfreier Stromversorgungssysteme zu einem globalen Unternehmen und Lösungsanbieter auf dem Gebiet unterbrechungsfreier Stromversorgungsysteme sowie Kühlsysteme für kritische Anwendungen im Bereich Privatanwendung, Datenzentren & Netzwerke, Gebäudewirtschaft und Industrie entwickelt.

            1981: Gründung von APC durch drei Elektroingenieure des Massachusetts Institute of Technology.

            Anfangs lag der Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkt auf der Erzeugung von Strom aus Solarenergie. Als jedoch Personal Computer die Geschäftswelt zu revolutionieren begannen, richtete APC seine Aktivitäten neu aus und konzentrierte sich auf den Schutz der Stromversorgung und die Entwicklung kleinerer unterbrechungsfreier Stromversorgungssysteme (USV). Man hatte bei APC erkannt, dass ebenso wie für Großrechner auch für PCs, PC-Server und die zugehörigen Netzwerke USV-Anlagen erforderlich waren, wenn auch in kleinerem Umfang. Die erste USV kam 1984 auf den Markt.

            Im Jahr 1989 wurde die bahnbrechende USV-Managementsoftware PowerChute® eingeführt. Kurz darauf folgte die erste Produktfamilie modularer unterbrechungsfreier Stromversorgungsanlagen Smart-UPS®, USV-Systeme, die auch heute noch Maßstäbe für Netzwerk-USVs anderer Hersteller setzen. Das Unternehmen expandierte durch Firmenübernahmen und technologische Innovationen kontinuierlich in den Markt für Datenzentren. APC war der erste Hersteller, der sich vorrangig auf USV-Systeme konzentrierte und damit Erlöse in Höhe von 1 Mrd. US-Dollar erzielte.

            Im Jahr 2003 revolutionierte APC mit seiner InfraStruXure®-Architektur die Stromversorgung von Datenzentren. In dieser einzigartigen, skalierbaren Infrastruktur arbeiten Stromversorgung, Kühlsysteme, Racks und Management-Lösungen nahtlos zusammen. In den darauffolgenden Jahren stellt APC seine führende Stellung am Markt immer wieder unter Beweis. So entwickelte das Unternehmen die InRow-Kühllösungen und führte erst kürzlich eine leistungsstarke Verwaltungs- und Überwachungssoftware ein, mit der Anlagen zentral gesteuert werden können.

            Heute ist APC dank seiner technologischen Überlegenheit bei einphasigen USV-Lösungen der bevorzugte Anbieter bei IT-Kunden, von Privatanwendern bis hin zu Datenzentren.

            Am 14. Februar 2007 wurde APC von Schneider Electric übernommen. Durch den Zusammenschluss von APC und MGE ist Schneider Electric nun Marktführer bei einphasigen USV-Lösungen und dreiphasigen USV-Systemen sowie der führende Anbieter von Lösungen im Bereich kritischer Stromversorgung und Kühllung, unter der gemeinsamen Marke APC by Schneider Electric.

              
             
            Mehr

            Mehr 

            Ihr Kontakt zu Schneider Electric