Wählen Sie Ihr Land/Ihre Region aus der Liste oder klicken Sie auf die Weltkarte *
Country Selector Alternate Image
Wir über uns
             
             
             

            Geschichte

             
             

            Die Geschichte der ELSO GmbH

            Die ELSO GmbH ist der einzige Schalter- und Steckdosen-Hersteller in den neuen Bundesländern und blickt auf eine über 100-jährige Geschichte am Standort Sondershausen zurück.

             

            1902 unter dem Namen Lindner & Co. gegründet gelten die ersten Jahre des Bestehens elektronischen Fayence- und Porzellan-Apparaten. Aufgrund des sich ausweitenden Angebotes steigt auch die Zahl der Mitarbeiter bis 1935 stetig.
            Lindner & Co. nimmt nun auch Installationsmaterial in sein Produktportfolio auf.
            Im Jahr 1948 wird Lindner & Co. verstaatlicht und zum VEB Elektroinstallation Sondershausen. 1974 wird VEB EIS Teil des Kombinates Werke Hermsdorf als Leitbetrieb für die Herstellung von Installationsmaterial und geht 1990 über in das Eigentum der Treuhandgesellschaft.
            1993 privatisiert der Konzern AHLSTROM das Unternehmen und firmiert es in die ELSO GmbH Elektrotechnik um.
            Die Kompetenzen liegen seither in der Produktion von Schaltern und Steckdosen sowie Elektronikkomponenten, Gebäudesystemtechnik, Gebäudekommunikation und Patienten-Rufanlagen. Im Jahr 1999 wird die ELSO GmbH Teil der Schneider Electric Gruppe.
            2011 erfolgte der schrittweise Beginn der Integration von ELSO in Schneider Electric, die mit der Light&Building 2012 ihren Abschluss gefunden hat.
             
            Im April 2012 sind alle Produkte, Dienstleitungen und Lösungen, die bis dahin unter der Marke ELSO vertrieben wurden, zur Marke Schneider Electric übergegangen.
            Als Produktionsstandort bleibt die ELSO GmbH in Sondershausen weiterhin bestehen.
             
            > Zur Homepage von ELSO 
            > Zurück zur Markengeschichte
              
             
            Mehr

            Mehr 

            Ihr Kontakt zu Schneider Electric