Wählen Sie Ihr Land/Ihre Region aus der Liste oder klicken Sie auf die Weltkarte *
Country Selector Alternate Image
Wir über uns
             
             
             

            Geschichte

             
             

            Die Geschichte von Square D

            Im Jahr 2003 feierte Square D 100-jähriges Bestehen und blickte zurück auf hundert Jahre Know-how und Entwicklung im Bereich elektrischer Anlagen und Automatisierungsmanagement.

            1902: Gründung des Unternehmens Detroit Fuse and Manufacturing, das gekapselte Sicherungen und Sicherungstrenner fertigte.

            Das Zeichen „D“ auf den Gehäusen begründete den Ruf des Unternehmens und gab ihm letztendlich auch seinen Namen. Die Firma wurde immer erfolgreicher: In den 1940er Jahren beschäftigte Square D in den USA 7.000 Mitarbeiter in 10 Werken und fertigte die Hälfte aller in der Luftfahrtindustrie eingesetzten Schutzschalter.
            Die erste europäische Niederlassung wurde in 1950er Jahren eröffnet. Es folgten weitere Niederlassungen in Asien und Südafrika. Das Unternehmen brachte u. a. programmierbare Roboter, eine neue Generation von //Gehäusen für den Einsatz in Wohngebäuden, Feuermelder zum Schutz gegen Überspannungen und zur Erkennung/Unterbrechung elektrischer Lichtbögen auf den Markt. Im Jahr 1991 wurde Square D von Schneider Electric übernommen.

            Produkte und Systeme der Marke Square D von Schneider Electric finden sich in allen Bereichen – von Schutzschaltern bis hin zu Überwachungs- und Regelsystemen. Hauptkunden von Square D by Schneider Electric sind der öffentliche Sektor und die Wohnungsbauindustrie.

            Quelle:„Schneider, l'Histoire en force“.
            (nur in französischer Sprache verfügbar)
            Tristan de la Broise und Felix Torres. De Monza Editions.

              
             
            Mehr

            Mehr 

            Ihr Kontakt zu Schneider Electric