Wählen Sie Ihr Land/Ihre Region aus der Liste oder klicken Sie auf die Weltkarte *
Country Selector Alternate Image
Wir über uns
             
             
             

            Geschichte

             
             

            Die Geschichte von Telemecanique

            Telemecanique verfolgte von Anfang an eine Strategie der Innovation und wurde so zur globalen Referenz für Steuerungs- und Automatisierungstechnik.

            1924 : Akquisition der "Manufacture d'appareillage Electrique" durch Michel le Goullec. Aus dieser Firma entstand 1928 die "Telemecanique Electrique".

            Die Geschichte von Telemecanique und seinen wegweisenden Erfindungen und Entwicklungen begann mit der Vermarktung des ersten Barrenschütz. Noch im Akquisitionsjahr 1924 wurde ein Patent registriert! Die Firma weitete daraufhin ihre Aktivitäten schnell aus und wurde der führende Spezialist für Automatisierungs-Management. Das Unternehmen entwickelte vor allem Leistungsschütze, die schnell zur weltweiten Referenz wurden.

            Schneider Electric akquirierte Telemecanique im Jahre 1988. Nach der Eingliederung in die Gruppe setzte die Marke ihre Entwicklung mit der Erfindung der Osiris-Reihe fotoelektrischer Zellen und mit der Integration von Web-Technologien fort, um die ersten integrierten Web-Server für die Robotik vorzustellen. Im Jahre 2001 wurde die QuickFit-Technologie für Verbindungen ohne Werkzeuge und Kabel geboren.
            Im Jahre 2009 gingen die Produkte, Dienstleistungen und Lösungen von Telemecanique als Automation and Control zur Marke Schneider Electric über.

            Quelle: „Schneider, l'Histoire en force“
            (nur in Französisch verfügbar)
            Tristan de la Broise et Félix Torres – De Monza Editions.

              
             
            Mehr

            Mehr 

            Ihr Kontakt zu Schneider Electric