Einschränken nach
  1. Ihre AuswahlAlle entfernen

Anschluss und Verdrahtung - Häufig gestellte Fragen - FAQs

FAQ-Suche
Die kürzlich am meisten aufgerufene FAQs

Ergebnisse 1 - 10 von 100

FAQ ID Beschreibung
FA230347Kann am Servoverstärker Lexium 32 zum internen Bremswiderstand zusäztlich ein externer Bremswiderstand geschaltet werden ?
Am Servoverstärker des Typ Lexium 32 (LXM32xx) kann statt des internen Bremswiderstands, wenn dieser nicht ausreichend ist, ein externer Bremswiderstand...
FA232903Welche Kabellängen gibt es für den Schrittmotorverstärker SD3xx?
Folgende Kabellängen gibt es für den Schrittmotorverstärker SD326xx und SD328xx: Motorkabellänge -> Bestellnr. 3m -> VW3S5101R30 5m -> VW3S5101R50 10m...
FA239743Kann der Rauchmelder 548019 mit den Rauchmeldern für 230V 548519 verbunden werden?
Diese Rauchmelder werden nur über Funk miteinander verbunden. Die Verbindung mit Kabel ist zwischen den unterschiedlichen Typen nicht möglich.
FA240212Kann man die Sprechstelle 1600070 mit einer Wechselspannung ( Klingel ) ansteuern ?
Ja, wenn zusätzlich ein Summer 1653500 eingesetzt wird.
FA240083Wie viele TwinBus Wohntelefone Art.-Nr. 1763070 können parallel auf einer Buslinie betrieben werden.
Es können auf einer Buslinie max. 3 Wohntelefone parallel betrieben werden.
FA241072Wie viele TwinBus - Videohausstationen können an eine Buslinie angeschlossen werden?
An eine Buslinie können unter Beachtung der Belastbarkeit der Spannungsversorgung bis zu 30 Videohausstationen angeschlossen werden.
FA241073Was benötigt man zusätzlich beim Einbaulautsprecher Art.-Nr. 1492102, wenn man mehr als 12 Tasten anschliessen möchte.
Beim Anschluss von mehr als 12 Tasten an den TwinBus Einbaulautsprecher, wird die Erweiterungseinheit Art.-Nr. 1492301 benötigt. Mit dieser kann man...
FA241077Wie kann man einen Etagentaster in Verbindung mit dem TK-Adapter anschließen?
Der Etagentaster wird über den Tastenadapter 14645 mit dem TwinBus verbunden und auf die interne Nummer an der TK-Anlage eingelernt.
FA238050Mit welcher Deklassierung kann die Motorabgangskombination der Baureihe Tesys U in größeren Höhen als 2000 m ü. NN. eingesetzt werden ?
Für den Einsatz in Höhen zwischen 2000 m und 5000 m ü. NN. gibt es für Motorabgangskombinationen der Baureihe Tesys U folgende Deklassierungen: 2000...
FA238044Welcher Prüfbericht gibt an, welche Hilfskontakte für Schütze als ‚Spiegelkontakt‘ gemäß EN- Norm 60947-4-1 und als ‚zwangsgeführt‘ gemäß EN- Norm 60947-5-1 verwendet werden dürfen ?
Es gibt zwei Prüfzertifikate des VDE-Prüflabors, welche Hilfskontakte diese Normen erfüllen. Diese Prüfzertifikate erhalten Sie im Anhang dieser FAQ.

Ergebnisse 1 - 10 von 100