Deutschland

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

  • Smart Home leicht gemacht

Keine Frage, in den vergangenen Jahrzehnten haben sich unsere Lebensweise und unser Zuhause grundlegend geändert. Mit dem Zugang zum Breitbandinternet sowie der massenhaften Verbreitung von Smartphones und Tablets ist es heute nicht nur möglich, überall und jederzeit miteinander zu kommunizieren – die Digitalisierung hält auch mehr und mehr Einzug in die eigenen vier Wände. Die Interaktion von mobilen Endgeräten mit einzelnen Anwendungen wie Bluetooth-Lautsprechern oder digitalen Sprachassistenten ist längst gängige Praxis. Dabei reicht das Produktportfolio von intelligenten Schalter-Modulen zur Licht- und Jalousiesteuerung bis hin zu smarten Heizkörperthermostaten zur praktischen Temperaturregelung. 

Sukzessiver Ausbau mit geringem Aufwand 

Zahlreiche Studien sind sich einig, dass Smart Home zum neuen Standard in der Haushaltstechnik wird. Schon jetzt gebraucht jeder dritte Deutsche Smart Home-Komponenten, die mit dem Smartphone oder Tablet kommunizieren. Nach einer Prognose des Digitalverbands Bitkom werden bis zum Jahr 2020 eine Million Haushalte in Deutschland vernetzte Smart Home-Lösungen anwenden. Und: Noch nie war der Einstieg in die Smart Home-Welt so einfach. So ersetzen funk- und appbasierte Lösungen die zuvor notwendige aufwändige Verkabelung mit Bussystemen. Dank drahtloser Kommunikation der einzelnen Komponenten lassen sich neue Smart Home-Geräte problemlos in die bestehende Elektroinstallation integrieren. Mit nur wenigen Handgriffen wird so das Zuhause zum Smart Home: Keine Schlitze klopfen, keine Kabel unter Putz verlegen – die aufwendige Verkabelung der Busleitungen entfällt, sodass die Installation schnell und sauber erfolgt. 

Eine App für alles 

Als ideale Basis für Smart Home empfiehlt sich beispielsweise das neue Wiser-System von Schneider Electric. Es bietet funk- und appbasierte Konnektivität traditioneller Anwendungen im Wohnbau, die für mehr Komfort, Effizienz und Sicherheit im privaten Wohnumfeld sorgen. Intelligente Beleuchtungssysteme wie auch praktische Jalousie- und Heizungssteuerungen von Merten by Schneider Electric sind mit einer einzigen App regelbar und unterstützen Sprachsteuerungen. 

Benutzerfreundliche Steuerung via Smartphone oder Tablet 

Herzstück ist die Wiser App, die es Nutzern erlaubt, über Smartphone oder Tablet alle wesentlichen Funktionen der Wiser-Produkte einfach und intuitiv zu steuern. Eine intelligente Lichtschaltung und Helligkeitsregulierung sowie die praktische Jalousie- und Rollladensteuerung gehören ebenso dazu wie die individuelle Temperaturregelung und das effiziente Energiemanagement. Mit dieser Vielfalt an Steuerungsmöglichkeiten kann der Nutzer bestimmte Szenarien programmieren und aufrufen, die sogenannten Momente. Das heißt: Ganz nach den individuellen Bedürfnissen des Nutzers wird das Licht gedimmt, die Jalousie halb herabgelassen und die Heizung auf die gewünschte Temperatur eingestellt – egal, ob zu vorher festgelegten Zeiten oder manuell. Mehr noch: Eine ausgefeilte Senorik an Fenstern und Türen kann bei Abwesenheit des Bewohners die Schließung der Rollläden veranlassen oder deren Präsenz simulieren, um Einbrüchen vorzubeugen. Zusätzlich melden die Sensoren Alarm, sobald von der Norm abweichende Werte aufgezeichnet werden. So wird beispielsweise ein Wasserschaden frühzeitig vom vernetzten Haus registriert und betroffene Bewohner automatisch mit einer Push-Benachrichtigung über das Problem informiert. Darüber hinaus lassen sich über das Energiemanagement in Echtzeit Verbrauch und Einsparmöglichkeiten feststellen – beispielsweise dann, wenn das Fenster über längere Zeit geöffnet ist und vergessen wurde, die Heizung herunterzudrehen. Dann wird wertvolle Energie verschwendet. Smarter ist es, wenn sich das Heizungsventil automatisch schließt oder die Heizung herunterfährt, sobald Sensoren ein geöffnetes Fenster erkennen. Mit Wiser von Schneider Electric ist diese effiziente Energienutzung garantiert. 

Kostengünstige Möglichkeiten des Ausbaus 

Doch damit nicht genug. Die Angebotspalette enthält zahlreiche Erweiterungen, die das Leben im Smart Home zusätzlich effizienter und einfacher gestalten. Werden im Gebäude bereits mehrere Wiser-Funktionen verwendet, bietet sich der Einbau eines Wiser Home Touch an. Als zentraler Gateway vernetzt und kontrolliert er alle Funktionen in einem Gerät und ermöglicht den Zugriff per App auch von unterwegs. Der Wiser Home Touch lässt sich entweder direkt an der Wand montieren oder mit einer Tischhalterung flexibel aufstellen. Basisfunktionen und die Steuerung der zuvor eingestellten Momente wie Lesen oder Schlafen sind auf seinem Touch Display einfach zu bedienen. 

Neben der unkomplizierten Bedienung zeichnet sich das gesamte System durch schnelle, einfache Installation und hohe Skalierbarkeit aus. Da die einzelnen Komponenten drahtlos eingebaut werden, eignet sich das Sortiment sowohl für die Nachrüstung in Bestandsbauten als auch für den kostengünstigen ersten Schritt in ein Smart Home beim Neubau. Aufgrund dieses modularen Aufbaus kann man mit der Ausstattung eines Raums starten und das System bei Bedarf jederzeit erweitern. Die Produkte sind als Einzellösung bis hin zum vernetzten Verbund verfügbar, basierend auf App-Steuerung und Nutzung von Cloud- und Cloud2Cloud-Services. 

Nicht nur für Anwender liegen die Vorteile auf der Hand – auch Handwerkern bietet das System entsprechenden Mehrwert durch einfache Installation und hohe Zuverlässigkeit. Der Installateur kann das Wiser-System mit App-Unterstützung von Schneider Electric in kurzer Zeit installieren, in Betrieb nehmen und ein kostengünstiges Smart Home für den Kunden einrichten. Schon mit vergleichsweise geringen Investitionen können Hausbesitzer auf diese Weise auch Bestandsbauten smart und zukunftssicher machen. Dafür, dass sich Wiser harmonisch in bestehende Designlandschaften einfügt, ist ebenfalls gesorgt: Architekten und Planer können auf die modernen, preisgekrönten Designs der Schalterprogramme System M und D-Life von Merten by Schneider Electric zurückgreifen. 

Fazit 

Der Trend geht zum Smart Home. Egal, ob intelligenter Lichtschalter oder smarte Heizungssteuerung: Mit Systemen wie Wiser von Schneider Electric lassen sich individuelle Vorstellungen einfach realisieren. Und das gilt für Neubauten genauso wie für Bestandsbauten. Die funk- und appbasierte Lösung ermöglicht die Nachrüstung in bestehenden Gebäuden mit äußerst geringem Aufwand. Da sich die Systeme problemlos in die bestehende Infrastruktur einfügen, sind sie vergleichsweise kostengünstig, unkompliziert und schnell zu installieren. Dank der Möglichkeiten des sukzessiven Ausbaus können die Einzelfunktionen jederzeit zu raumübergreifenden Lösungen erweitert werden.

Mehr Informationen über Wiser von Merten by Schneider Electric

Lesen Sie weitere interessante Artikel

Zur Artikelübersicht