Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

    Leben und Arbeiten bei Schneider Electric am Standort Marktheidenfeld

    In Marktheidenfeld bei Würzburg befindet sich unser globales Headquarter für den Bereich Machine Solutions. Hier in Marktheidenfeld dreht sich alles um das „Internet der Dinge“ und die Industrie 4.0, an der unsere Teams in einer agilen und topmodernen Arbeitsumgebung arbeiten. Unsere Kolleginnen und Kollegen gestalten in Marktheidenfeld die Zukunft des Maschinenbaus mit, ob im Bereich Softwareentwicklung, Service, oder im Vertrieb.

    Schon heute können Maschinen mit dem Bediener sprechen: „Wann muss ich gewartet werden? Wieviel Energie verbrauche ich und wie kann ich effizienter arbeiten?“ und das virtuell, per App und Datenzugriff aus der Cloud. Die neueste Technologie für das Internet der Dinge und die Industrie 4.0 entwickeln unsere Teams und Experten bei Schneider Electric in Marktheidenfeld. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass unsere Kunden, die zu einem großen Teil aus dem Maschinenbau und der produzierenden Industrie stammen, von unseren maßgeschneiderten Lösungen profitieren.

    • Unser Standort in Marktheidenfeld im Überblick

      • 55.000m² Fläche 
      • Energieeffiziente Bauweise: Energieverbrauch, der 15% unter dem deutschen Energieeffizienzstandard liegt (Heizung und Kühlung, Beleuchtung, Stromverteilung) 
      • Elektrofahrzeuge und Ladestationen, Wärmetauscher, Solarpanel auf dem Dach, Wäremerückgewinnungsanlage mit Wärmepumpen, 
      • Vollautomatische Sonnenjalousien Verwendung von LED Leuchtstofflampen

      Default Alternative Text
    Default Alternative Text

    Industrie 4.0

    • • Weltweites Kompetenzzentrum für Automationslösungen und Industrie 4.0 Anwendungen 
    • • Robotic-Labor: Ideale Testbedingungen für „Men-Machine“-Interaktionen 
    • • Entwicklung vonHard-und Softwareproduktenfür Automatisierungslösungen im Maschinen-und Anlagenbau
    • • Forschung und Entwicklung für virtuelle und „Augmented Reality“-Anwendungen
      • • Knapp 500 Mitarbeitende aus 26 Nationen 
      • • Komplett barrierefreies Gebäude 
      • • Moderne Arbeitsumgebung mit XXL Arbeitsplätzen und viel Tageslicht 
      • • Optimaler Schallschutz im Freiraum durch spezielle Decken- und Tischtrennungen 
      • • Flexible Arbeitszeitmodelle, Home Office 
      • • Parkplätze für alle
      • • Agile Arbeitsmethoden, bspw. Projektmanagement mit Scrum

      Default Alternative Text
    Default Alternative Text

    Wellness at work

    • Reduzierte Tarife für Mitarbeiter im lokalen Fitness-Center 

    • Therapeutische Rückenmassagen vor Ort (Rückenschule, Gesundheitsmassage Mobile Massage) 

    • Sofortrabatt für Mitarbeiter im lokalen Erlebnisbad Wonnemar, Rabatt auch gültig für Lebenspartner und Familien bei gleichzeitigem Besuch 

    • Frisch gekochte, vergünstigte Speisen in der Kantine 

    • Kaffeebar mit Barista • Lounges mit Kaffee, Tee und Wasser

    Zusammen arbeiten, zusammen leben

    Auch nach der Arbeit treffen sich viele Kolleginnen und Kollegen privat zum Sport, Fotografieren oder anderen Hobbies. Spaß und Gemeinsamkeit stehen im Vordergrund und fördern den Zusammenhalt in den Teams. Das spiegelt sich auch in den vielen Initiativen wider, die wir bei Schneider Electric leben: Vom gemeinsamen Baum pflanzen im Stadtwald bis zu Probefahrten im Elektro-Auto oder dem gemeinsamen Diversity-Day – Wir arbeiten nicht nur zusammen, wir leben auch zusammen.
    Default Alternative Text
    • • Mountain Bike Gruppe 
    • • ZENITH Soccer Machines Team 
    • • Boule Platz 
    • • CoolSite Photo Gruppe 
    • • Band: SEA Sounds

    Leben in Marktheidenfeld: Zentral und doch mitten in der Natur

    Ein gemütlicher Abend am Main, Sie genießen die Stille und spazieren langsam am Fluss entlang, links der Blick auf idyllisches Fachwerk, rechts der Blick über den Main ins Grüne. Für Sie ein Moment der Erholung, für die Bewohner von Marktheidenfeld ein Gefühl von Heimat. Die Stadt Marktheidenfeld liegt im unterfränkischen Landkreis Main-Spessart. Rund 11.500 Einwohner wohnen in direkter Nachbarschaft zum Main, umgeben von Dörfern und Natur. Trotz der idyllischen Lage verfügt Marktheidenfeld über einen eigenen Autobahnanschluss zur A3, die die Region in kurzer Zeit mit Würzburg und in ca. 1 Stunde Fahrzeit mit der Metropole Frankfurt verbindet.

    Trotz des eher kleinstädtischen Charakters bietet Marktheidenfeld alles, was eine Stadt bieten sollte. Vielfältige Freizeit- und Kulturmöglichkeiten, optimale Infrastruktur, Schulen und Kinderbetreuung, Shoppingangebote und günstigen Wohnraum.

    Gastronomie und Shopping in der Altstadt

    Wertvolles kulturelles Erbe ist die Altstadt, die durch Fachwerkbauten, liebenswürdigen Gassen und typisch fränkische Lokale, Cafés und Weinstuben ein Gefühl von Gemütlichkeit verstreut. Zudem laden kleine und große Fachgeschäfte zum Shopping ein. Von der Altstadt sind es nur wenige Schritte in Richtung des Mains, ob Spaziergang oder Picknick – hier befindet sich das „Mini-Naherholungsgebiet um die Ecke.“

    Verkehrsanbindung

    Dank der direkten Lage an der Autobahn sind alle Ziele sehr gut mit dem Auto zu erreichen. Der nächste Bahnhof befindet sich im benachbarten Aschaffenburg oder Würzburg. Zum Flughafen in Frankfurt fährt man ca. 1 Stunde.

    Übersicht: Entfernung zu wichtigen Städten und Verkehrsknotenpunkten 

    1. Würzburg 30 km Flughafen 
    2. Frankfurt 86 km (ca. 1 Std.) 
    3. Bahnhof Aschaffenburg 41 km (ca.1 Std.) 
    4. Bahnhof Würzburg 37 km (ca. 0,40 Std.) 
    5. Nürnberg 141 km (ca. 1 ¾ Std.) 
    6. Stuttgart 158 km (ca. 2 Std.) 
    7. Erfurt 210 km (ca. 2 ½ Std.)

    Wohnen in Marktheidenfeld 

    Marktheidenfeld wächst und wurde in der Vergangenheit durch umfangreiche Renovierungen aufgewertet. Wohnen kann man in gemütlichen Altbau-Immobilien, aber auch in ländlichen Teilen. Zudem wurden am Rande der der Kernstadt Neubaugebiete erschlossen, in denen Familien günstige städtische Bauplätze erwerben können. in den dörflichen Teilen bis zu Einfamilienhäusern am Rande der Kernstadt. Neubaugebiete und preisgünstige städtische Bauplätze vorhanden. Übrigens: Zu unserem Standort bei Schneider Electric sind es nur wenige Minuten mit dem Auto – Stau ist ein Fremdwort. 

    Natur und Freizeit 

    Marktheidenfeld liegt am Mainviereck an der Ostseite des Spessarts und an der Nahtstelle des Spessart-Rotsandsteingebiets. Rund um Marktheidenfeld laden mehrere Naturschutzgebiete und die atemberaubenden Spessarttäler zum Spazieren, Wandern, Mountainbiken und weiteren Outdooraktivitäten ein. Ein Paradies für Familien, Kinder und Sportler.

    Marktheidenfeld bietet aber noch mehr: Ob Angeln, Kutschfahren, Minigolf, Schifffahrt auf dem Main, Turn und Sportstätten, einem Golfplatz, Motor-und Segelflugpatz – die Möglichkeiten sind sehr vielfältig.

    Schulen, Kindergärten und Bildung

    • Puzzle-Symbol

      Kinderbetreuung

      • • In Marktheidenfeld betreuen fünf Kitas die Kleinsten – die Chance auf einen Platz ist sehr gut. Besonders hervorzuheben ist der Waldkindergarten und ein integrativer Kindergarten. 
      • • Das so genannte Kinderhotel ist in privater Trägerschaft und betreut Kinder bis zehn Jahren an sieben Tage in der Woche.

    • Standard-Alternativtext

      Jugendzentrum

      • • Im Jugendzentrum treffen sich Kinder und Teenager zum Kickern, Billard, Dart oder Basketball. Zudem bietet das Jugendzentrum verschiedenen Workshops, wie bspw. DJ Workshops an 
      • • Möglich ist auch eine Hausaufgabenbetreuung nach der Schule 
      • • Langeweile in den Ferien? Nicht im Jugendzentrum – dank vielseitigen Programms in der Ferienzeit 

    • Symbol Bildung

      Schulen und Hochschulen

      • Sämtliche wichtigen Schulen liegen direkt in Marktheidenfeld oder in unmittelbarer Nähe: Mittelschulen, Realschule, Gymnasium, Berufliche Oberschule, Bildungszentrum für Pflegeberufe und Förderschulen 

      • Die Universitätsstädte Frankfurt und Würzburg sind ebenfalls gut erreichbar 

      • Zudem können in der Volkshochschule ebenfalls Workshops und Kurse besucht werden

    • Standard-Alternativtext

      Kultur