Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

    • Schneider Electric präsentiert Sicherheitsmanagementlösung für Gebäude

    EcoStruxure™ Security Expert wird besonderen Anforderungen gerecht

    EcoStruxure Security Expert ist der jüngste Neuzugang in der EcoStruxure-Plattform von Schneider Electric, der IoT-fähigen offenen Architektur mit Plug-and-Play-Komponente, die End-to-End-Lösungen in sechs Fachbereichen – Energie, IT, Gebäude, Maschinen, Anlagen und Stromnetze – für die vier Endmärkte Gebäude, Rechenzentren, Industrie und Infrastruktur bereitstellt. EcoStruxure treibt den digitalen Wandel bei den Kunden von Schneider Electric weltweit voran, damit sie in der digitalen Wirtschaft von heute wettbewerbsfähig sein können.
    Durch die Verbindung innovativer Software und Hardware mit der neuesten IP-Technologie ermöglicht EcoStruxure Security Expert die Konvergenz von Sicherheit und IT und vereint Daten aus zentralen Sicherheitssystemen wie Videoüberwachung, Einbruchserkennung, Zugangskontrolle und Alarmmanagement. Die Technologie von Security Expert lässt sich zudem nahtlos in das Gebäudemanagementsystem (GMS) SmartStruxure™ von Schneider Electric – powered by StruxureWare Building Operation Software – integrieren, um klare Entscheidungen, schnellere Reaktionen und eine maximale Gebäudeeffizienz zu ermöglichen. Daten für die Gebäudesicherheit werden über anwenderfreundliche Schnittstellen, bestehend aus Arbeitsstationen, Webstationen und mobilen Geräten zur Verfügung gestellt. EcoStruxure Security Expert ist für unterschiedliche Gebäudekomplexe wie Krankenhäuser, Rechenzentren, Hotels und kommerziell genutzte Gebäude, darunter Großunternehmen und kleine oder mittelgroße Anlagen, ideal geeignet.
    „Security Expert bedeutet eine Weiterentwicklung der Integration intelligenter Gebäude und stimmt Sicherheit und IT aufeinander ab, um eine höhere Gebäudeeffizienz und -performance zu erzielen“, sagte Puneet Dhiman, Global Director, Security Offer Management bei Schneider Electric. „Indem bisher eigenständige Gebäude- und Sicherheitssysteme verknüpft werden, können Facilitymanager und Sicherheitspersonal effektiver arbeiten, Notsituationen besser bewältigen und die Gebäudeeffizienz verbessern. Wir haben den Anspruch, unseren Kunden die weltweit offensten und innovativsten Sicherheitslösungen zu bieten, damit sie fundierte Entscheidungen treffen und letztlich Einsparungen erzielen können.“
    Herkömmliche Sicherheits- und Gebäudeautomatisierungssysteme arbeiten unabhängig voneinander, was häufig mit erheblichen Einschränkungen und kundenspezifischen Lösungen verbunden ist. Deren Weiterentwicklung und Wartung wiederum ist kostspielig. Mit EcoStruxure Security Expert können Unternehmen verschlüsselte Informationen zwischen ihrem Hauptgebäude und den Sicherheitssystemen austauschen, um weitere Effizienzgewinne zu erzielen. So können beispielsweise Mitarbeiterdaten zwischen den Personal- und Sicherheitssystemen eines Unternehmens ausgetauscht werden, um neuen Mitarbeitern automatisch Zugang zu den für sie relevanten Bereichen im Gebäude zu gewähren. Darüber hinaus können Sicherheitssysteme das GMS über die Nutzung des Gebäudes benachrichtigen. Dies ermöglicht ein effizientes Management von Beleuchtung, HLK und weiteren Gebäudesystemen, um Energie- und Kosteneinsparungen zu realisieren.

    Pressekontakt Schneider Electric

    Unternehmenskontakt

    Schneider Electric GmbH
    Thomas Hammermeister
    Marcom Manager PR
    Gothaer Str. 29
    40880 Ratingen

    Lesen Sie weitere Pressemitteilungen.

    Informieren Sie sich umfangreich über unser Unternehmen.
    Alle Pressemitteilungen