Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

    • Schneider Electric präsentiert robuste USB- und RJ45-Ports für die Industrie

    Neue Schnittstellen sorgen für unkomplizierte Datenübertragung direkt am Steuerpult

    Mit den neuen USB- sowie RJ45-Ports von Schneider Electric können sich Industrieanwender ab sofort unkompliziert mittels PC oder USB-Stick mit der Steuerung oder dem Bedienpanel verbinden. Komplexe Datenübertragungen sowie Aktualisierungen oder Updates von SPS- und HMI-Programmen sind mit den beiden Schnittstellen problemlos möglich – und dies ohne den Schaltschrank öffnen zu müssen. Potenzielle elektrische Gefahren wie Stromschläge sowie Verschmutzungen durch Staub werden dadurch auf ein Minimum reduziert.

    Die neuen Einbaubuchsen sind darüber hinaus mit robusten Schutzkappen erhältlich, die ein höchstmögliches Sicherheitsniveau garantieren. Auch der Einsatz in rauen Umgebungen stellt somit kein Problem dar. Die Schutzkappen sind in einfacher Silikon- oder Plastik-Ausführung verfügbar und erreichen damit die Schutzklasse IP65/67. Je nach Bedarf sind die Schnittstellen zudem mit einer Metall-Schutzkappe erhältlich, wodurch sogar die höchste Schutzklasse IP69K realisiert werden kann. Dank der robusten Metall-Verarbeitung ist hierbei selbst optimaler Schutz gegen das Eindringen von Wasser bei Hochdruck- oder Dampfstrahlreinigung gewährleistet.

    Die beiden USB- und RJ45-Ports lassen sich per Standard 22 mm Bohrung ganz einfach in die Frontseite des Bedienpanels integrieren. Zur Montage wird lediglich eine Befestigungsmutter auf der Rückseite der Schnittstellen angebracht. Auch mögliche Nachrüstungen lassen sich somit zügig und ohne größeren Aufwand realisieren.

    Die neuen Schnittstellen sind Teil des Schneider Electric Harmony XB5-Kunststoffprogramms. Die Baureihen XB5 (Kunststoff) sowie XB4 (Metall) umfassen ein breites Programm an Befehls- und Meldegeräten, die sich für den Einsatz in schwierigen Umgebungen eignen.

    > Weitere Informationen

    Pressekontakt Schneider Electric

    Unternehmenskontakt

    Schneider Electric GmbH
    Thomas Hammermeister
    Marcom Manager PR
    Gothaer Str. 29
    40880 Ratingen

    Lesen Sie weitere Pressemitteilungen.

    Informieren Sie sich umfangreich über unser Unternehmen.
    Alle Pressemitteilungen