Technische FAQs

Fragen Sie uns

Welche vorbeugende Maßnahme kann gegen EMV-Störungen für den Frequenzumrichter ATV31, ATV312, ATV32 und ATV320 durchgeführt werden ?

Es wird vorbeugend empfohlen, entsprechende Ferritkerne zur Reduzierung der EMV-Störungen zu verwenden

Eine mögliche Ursache für starke EMV-Störungen ist, wenn in der Motorleitung ein Schütz zur Unterbrechung verwendet wird.
Durch das Öffnen eines Motorschützes, welches die Motorleitung unterbricht, entstehen parasitäre Spannungs- und Stromspitzen, die die interne Elektronik des Frequenzumrichters stören und im schlimmsten Fall beschädigen kann.

Der Frequenzumrichter ATV320 wurde diesbezüglich weiterentwickelt und verbessert.

Sowohl der Frequenzumrichter ATV32 als auch der ATV320 besitzen eine Funktion zur Ansteuerung eines Motorschützes.





 
War dies hilfreich?
Was können wir tun, um die Informationen zu verbessern?