Technische FAQs

Fragen Sie uns

Wie setzt man die default IP-Adresse bei dem PRM-Modul zurück ?
Hinter dem Modul sind Drehkodierschalter. Um auf die Default IP Adresse zurück zu stellen, schalten Sie das PRM Modul aus, stellen Sie den unteren...
Wie ist die Pin-Belegung des Programmierkabels 990NAA21510 ?
Die Pin-Belegung des Programmierkabels 990NAA21510 ist: RJ 45 - Stecker     nach        9 pol. Sub D - Stecker              Pin 1   mit    Pin 2  (weiß)...
Welches Modbus Plus Zubehör gibt es ?
140NOM21200:      Quantum Modbus Plus-Master ( redundantes Kabel, verdrillte Zweidrahtleitung ) 140NOM25200:      Quantum Modbus Plus-Master  ( Einzelkabel,...
Was ist ein Profibus Remote Master "PRM" Modul ?
Das  "PRM" Modul  TCSEGPA23F14F (Profibus Remote Master -  Modul) ist ein eigenständiges  Profibus DPV0 & DPV1-Master Modul.   Es ist in der SPS-Architektur...
Wie ist unter UnityPro die Verbindung zu konfigurieren, um zu einer SPS M340 über Modbus Plus via des ETG340 Proxy zu kommunizieren?
Unter UnityPro ist  im Menü "SPS / Adresse festlegen" als Medium der Modbus Plus anzuwählen und  die Modbus Plus Adresse des ETG340 Proxy einzugeben....
Welcher Baustein wird bei der SPS Quantum zur seriellen Kommunikation über Modbus verwendet ?
Der Funktionsbaustein XXMIT (Transmit) ermöglicht die Verwendung der seriellen Ports der SPS zur Kommunikation über Modbus. Die folgenden Kommunikationstypen...
Wie wird die Verbindung zu einer Compact Steuerung unter Concept mit Ethernet TCP/IP via ETG340 Proxy konfiguriert ?
Im Web Server des ETG340 Proxy ist die IP Adresse des PC zu konfigurieren. Unter Concept ist im Menü "Online/ Verbinden" der  Ethernet Protokolltyp...
Welche Bedeutung hat der Begriff "Non-Interfering" Module ?
"Non-Interfering"  Module sind vom TÜV zertifizierte Quantum Standard Module. Sie haben damit keinen negativen Einfluß auf  "sichere" Module. Folgende...
Ergebnisse 21 - 30 von 100