Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

 

Lexium SD3 und BRS3

Schrittmotoren & Schrittmotorsteuerung für Anwendungen im industriellen 3D-Drucker

Schrittmotoren, Stepper, deren Controller oder die Schrittmotorsteuerung werden aufgrund ihrer technischen Eigenschaften für industrielle 3D-Drucker verwendet

Lexium SD3 und BRS3
  • Merkmale

    Der Schrittmotor zeichnet sich im Unterschied zum herkömmlichen Servomotor durch besonders hohen Gleichlauf und eine automatische Drehmomentbegrenzung aus. Gleichzeitig besitzt der Schrittmotor ein sehr hohes Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen und im Stillstand ein ebenfalls sehr hohes Haltemoment. Störende Regelabweichungen wie bei geregelten Servomotoren gibt es bei Schrittmotoren nicht, da sie gesteuert werden.

    Deutsche Fertigung in Lahr
    Als Hersteller von Schrittmotoren in Deutschland in Lahr (ehemals Berger Lahr) werden fast alle Qualitätsansprüche erfüllt, die sich an heutige Schrittmotoren stellen. Die 3-Phasen-Schrittmotoren stehen für Präzision, Kraft und Robustheit und zeichnen sich durch eine hohe Leistungsdichte aus. Auf ein Getriebe kann aufgrund des hohen Dreh- und Haltemoments in den meisten Fällen verzichtet werden. Der Stepper SD3 ermöglicht mit der Sinuskommutierung der Schrittmotoren einen nahezu vollständig resonanzfreien Betrieb.

    Applikationen wie 3D-Druck und „Pick and Place“
    Aufgrund der besonderen technischen Eigenschaften werden hochwertige Schrittmotoren insbesondere im Maschinenbau für additive Fertigung und Manufacturing im Bereich industrielle 3D-Drucker verwendet. Auch lässt sich „Pick and Place“ Automatisierung sehr kostengünstig realisieren.

    Einfache Inbetriebnahme
    Vergessen Sie Gebersysteme und Inbetriebnahmesoftware. Das Paket ist innerhalb kürzester Zeit betriebsbereit. „Plug & Play“ mit den Schrittmotorantrieben Lexium SD3 ist einfach: Den Schrittmotor an den Antrieb anschließen, den Strom und die Schrittauflösung einstellen – fertig!

    Kompakte Bauweise
    Durch die kompakten Abmessungen benötigen die Schrittmotorantriebe Lexium SD3 außerordentlich wenig Platz im Schaltschrank (H x B x T: 145 mm x 72 mm x 140 mm).

    Hohe Flexibilität
    Sie haben die Wahl zwischen zwei verschiedenen Leistungsklassen bis 6,8 A, verschiedenen Schnittstellen und zahlreichen anderen Optionen und Zubehör. So verfügt der SD3 über eine 5 V und 24 V Puls/Richtung-Schnittstelle oder Feldbus-Schnittstellen (CANopen, CANopen, Motionbus und Modbus oder Profibus DP). Der SD3 ist auch mit Gebersystem erhältlich (beim SD3 28 integriert).

    Integrierte Sicherheit
    Bereits im Gerät integriert ist die Sicherheitsfunktion „Safe Torque Off“ („STO“) entspricht Stopp-Kategorie 0 nach IEC/ EN 60204 1.Stillsetzen durch sofortiges Unterbrechen der Energiezufuhr zu den Maschinen-Antriebselementen (d. h. ein ungesteuertes Stillsetzen).



    Ihre Vorteile

    Schrittmotorantriebe Der SD3 ist ein universell einsetzbarer Schrittmotor Controller. Die Sollwerte werden von einer übergeordneten SPS oder einem Motion Controller von Schneider Electric vorgegeben und überwacht. Zusammen mit den 3-Phasen-Schrittmotoren BRS3 von Schneider Electric können mit den SD3 äußerst kompakte und leistungsfähige Antriebssysteme realisiert werden.

    Anwendungen

    • 3D-Druck, Additive Manufacturing
    • Drucken, Papier, Verpackung
    • Fördern, Beschriften
    • Textilindustrie
    • Lebensmittel und Getränke