Deutschland

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

 

DZ5, AZ5, AR1, AT1

Aderendhülsen

Aderendhülsen

DZ5, AZ5, AR1, AT1
  • Merkmale

    • Farbkodierung nach Kabelabmessungen
    • Schutz gegen Kurzschlüsse zwischen Verbindungen
    • Zahlreiche Farben, Abmessungen und Gehäuse
    • Internationale Normen: DIN46228, französische Normen: NFC63-023
    • Drei Längen erhältlich: kurz, mittel und lang
    • Einadrige Kabelenden: Querschnitte bis zu 6 mm²;
    • Zweiadrige Kabelenden: Querschnitte bis zu 2,5 mm²;
    • Einadrige markierbare Kabelenden: Querschnitte bis zu 2,5 mm²;
    • Einadrige Kabelenden mit Vorrichtung für Einschnapp-Markierungen: Querschnitte von 4 bis 50 mm²
    • Beringte Kabelenden und Anwendungswerkzeug: für größere Anwendungsproduktivität


    Ihre Vorteile

    Aderendhülsen

    Aderendhülse mit Isolierkragen sind für eine sichere Kabelkonfektionierung unentbehrlich. Entsprechend der Normen DIN 46228 und NFC 63-023 sind die Aderendhülsen gefertigt und der Isolierkragen farblich gekennzeichnet.

    Die Aderendhülsen bestehen aus einem verzinnten Kupferrohr mit einseitig fest angegossenem Isolierstoffkragen. Die abisolierten Drähte können einfach und mühelos in die trichterförmige Einführung der Aderendhülse gesteckt werden, wobei der Isolierstoffkragen eine sichere Isolation gegeneinander gewährleistet. Darüber hinaus stehen Aderendhülsen mit Bezeichnungsfahnen oder integriertem Bezeichnungssystem zur Verfügung.

    4 Ausführungen:

    • Einfache Aderendhülsen mit Isolierstoffkragen
    • Doppelte Aderendhülsen mit Isolierstoffkragen
    • Einfache Aderendhülsen mit Isolierstoffkragen und Bezeichnungsfahne
    • Einfache Aderendhülsen mit Isolierstoffkragen und Clipsvorrichtung zur Aufnahme einer Bezeichnungsfahne

    3 Längen:

    • Kurz: 11 mm, für Mini-Stecker in integrierten Schaltungen
    • Normal: 13 mm, für industrielle Anwendungen, Steckverbinder oder Schraubklemmen
    • Lang: 16,8 mm, für Anwendungen mit abnehmbaren Klemmenleisten und Federzugklemmen

    4 Verpackungsformen

    • Dosierspender: Querschnitt ≥ 2,5 mm²;
    • Streifengebinde mit 10 abtrennbaren Beuteln: Querschnitt ≥ 4 mm²;
    • Einzelbeutel: Querschnitt ≥ 6 mm²;
    • Beutel mit 10 Streifen mit je 50 Stück

    Allgemeine Kenndaten

    • Elektrolytisch verzinntes Kupferrohr gemäß ISO 1337.
    • Isolierstoffkragen aus halogenfreiem Kunststoff.
    • Temperaturbeständigkeit von -20  °C-+105  °C.
    • Konform mit den Normen NFC 63-023 bzw. DIN 46228.
    • Farbliche Kennzeichnung des Isolierstoffkragens gemäß der Normen.
    • Zugelassen nach UL und cCSAus (einige Bautypen).

    Sicherheitsvorteile durch Aderendhülsen mit Isolierkragen

    • einfaches und schnelles Montieren durch trichterförmigen Kragen
    • keine Verspleißung beim Anschluss
    • Vermeidung von Kurzschlüssen durch gelöste Adern
    • dauerhafter guter Durchgangswiderstand und Kontaktübergang
    • auch nach mehreren Umklemmungen entsteht noch eine sichere Verbindung

    Werkzeug: 
    Zur einfachen Montage steht entsprechendes Werkzeug zur Verfügung:

    • Abisolierzange
    • Aufpresszange für Aderendhülsen
    • Crimpzange

    Anwendungen

    • Alle verschiedenen Verkabelungen

    Galerie

    • Beringte Kabelenden DZ5CEB
    • Zweiadrige Kabelenden AZ5DE
    • Einadrige Kabelenden DZ5CE/AZ5CE
    • Einadrige Kabelenden mit Vorrichtung für Einschnapp-Markierungen DZ5CA
    • Einadrige markierbare Kabelenden DZ5CA