Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

 

PM5000-Reihe

Kompakte, vielseitige Messgeräte für Energiespar- und einfache Netzwerkmanagementanwendungen

Hochwertige Kostenmanagementfunktionen mit einem günstigen Messgerät

PM5000-Reihe
  • Merkmale

    Die Strommessgeräte der PowerLogic-PM5000-Reihe sind der neue Maßstab, wenn es um günstige, präzise Messungen geht. Sie sind die ideale Ergänzung für Spitzenanwendungen des Kostenmanagements, indem sie die benötigten Messfunktionen bereitstellen, um den Energieverbrauch zuzuordnen, bei Mietern zu messen und separate Rechnungen zu stellen, Energieeinsparungen genau zu benennen, die Geräteeffizienz und -bedienung zu optimieren und die Stromqualität in einem Stromnetzwerk genau zu bestimmen.

    Technische Daten
    • Genauigkeitsklasse 0.2S (PM5500-Modelle) und 0.5S (PM5100-, PM5300-Modelle) zum aktiven Messen der Energie
    • Konformität mit Normen EN 50470-1/3 (MID), IEC 61557-12, IEC 62053-21/22, IEC 62053-23
    • Duale Ethernet-Ports (PM5500-Modelle), um die Messgeräte per Daisy-Chain zu verbinden – weniger Verkabelung, einfachere Installation
    • Integrierte Webseiten (PM5500-Modelle) zur Ansicht von Echtzeit- und von aufgezeichneten Meldungen
    • Die Datenaufzeichnung (PM5300-, PM5500-Modelle) vor Ort in Festspeicher stellt sicher, dass keine Information während eines Strom- oder Kommunikationsausfalls verloren geht
    • Eine Vielzahl an Tarifen (PM5300-, PM5500-Modelle) bieten Ihnen Flexibilität bei Ihrer Rechnungsstruktur
    • Individuelle Oberschwingungen zusätzlich zu THD und TDD helfen Ihnen, Störungsquellen zu lokalisieren
    • Die graphische Anzeige mit intuitiver Menüführung macht es einfach, auf Information zuzugreifen und diese zu lesen
    • Kompaktes Design, zwei Befestigungsklemmen
    • 4 Stromeingänge (PM5500-Modelle)
    • Erweiterter Spannungsbereich (Direktanschluss bis zu 690 V L-L)
    • Echtzeit-Uhr mit Batterie-Back-up

    Ihre Vorteile

    Vorteile für Schaltanlagenbauer
    • Einfache Installation aufgrund zahlreicher Konstruktionsmerkmale bedeutet geringere Installationszeiten und höhere Ersparnisse
    • Kosteneffektivität für preisbewusste Schaltanlagenbauer, da durch ein einziges Produkt oder eine Produktfamilie eine Vielzahl an Erfordernissen abgedeckt werden
    • Das ästhetische Aussehen der Produkte verhilft dem Schaltanlagenbauer zu einem hervorragenden Ruf
    • Vereinfachter Bestellprozess für ein umfassendes Angebot bester Kombinationen – keine Eigenschaftsüberschneidungen mit optionalen Modulen
    Vorteile für Systemintegratoren
    • Einfache Integration in größere Systeme und Lösungen mit dualem Ethernet und passenden Protokollen, wodurch Zeit (und Geld) eingespart wird
    • Einfaches Setup dank der intuitiven Menüführung mit graphischer Ansicht, einschließlich Phasor-Verkabelungsüberprüfung und integrierten Webseiten
    • Kosteneffektivität, da durch ein einziges Produkt (oder eine Produktfamilie) eine Vielzahl an Systemanforderungen abgedeckt werden
    Vorteile für den Endkunden
    • Einfache Benutzung mit intuitiver Menüführung und Support in 8 Sprachen
    • Präzise Messungen/Rechnungslegung durch die Energiemesskonformität mit IEC 61052/53 von 0.5S bis 0.2S
    • Flexible Rechnungslegung gemäß MID und Unterstützung von bis zu 8 verschiedenen Tarifen, um alle Bedürfnisse der Kunden abzudecken
    • Gleichbleibende, herausragende Leistung gemäß der internationalen Messnorm IEC 61557

    Anwendungen

    Die Messgeräte der Reihe PowerLogic PM5000 bieten grundlegende Kostenmanagementanwendungen:
    • Kostenzuordnung zur Zusammenfassung des Energieverbrauchs aller Betriebsmittel (z. B. Wasser, Druckluft, Gas, Strom, Dampf) und Zuordnung der Kosten nach Gebiet, Nutzung, Schicht oder Zeit je Standort
    • Teil-Rechnungslegung, um Mietern den individuell gemessenen Betriebsmittelkonsum (z. B. Wasser, Druckluft, Gas, Strom, Dampf) in Rechnung zu stellen
    • Überprüfung der Rechnungen, um sicherzustellen, dass sich nur der tatsächliche Energieverbrauch in den Betriebskosten niederschlägt
    Die Messgeräte der Reihe PowerLogic PM5000 eignen sich auch für Teilmessungsanwendungen, da die Messgeräte Energiebedingungen in Echtzeit verfolgen, Steuerfunktionen überwachen, einfache Stromqualitätswerte bieten sowie Ausrüstung und Netzwerkstatus überwachen, um Netzwerkzuverlässigkeit und Stromverfügbarkeit zu erhöhen.

    Galerie

    • Oberschwingungsanzeige bei PowerLogic PM5330, PM5331, PM5340 oder PM5341
    • Übersichtsanzeige bei PowerLogic PM5100-Modellen
    • Rückansicht der PowerLogic PM5500-Modelle
    • Vorderansicht von PowerLogic PM5563
    • Phasor-Anzeige bei PowerLogic PM5500-Modellen
    • Übersichtsanzeige bei PowerLogic PM5310 oder PM5320