Deutschland

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

 

NetShelter SX

Rack-Gehäuse mit zahlreichen Ausstattungsmerkmalen, optimiert für eine mühelose Installation, Kabelführung, Integration der Energieverteilung und Maximierung des Luftstroms.

Weltweit flexibelstes Rack mit über 1 Millionen verkauften Einheiten!

Bild APC Brand Schneider Electric
NetShelter SX schneider.label Rack-Gehäuse mit zahlreichen Ausstattungsmerkmalen, optimiert für eine mühelose Installation, Kabelführung, Integration der Energieverteilung und Maximierung des Luftstroms.
  • Merkmale

    APC NetShelter ist ein vielseitiges Racksystem, das gemäß dem Feedback von Anwendern aus aller Welt optimiert wurde. Das funktionelle Design der Gehäuse ermöglicht die Anpassung an aktuelle Trends und Applikationen im IT-Bereich – von hoher Leistungsdichte über Netzwerktechnik bis zu Broadcast- und Audio/Video-Systemen. Durch das ganzheitliche Konzept der Integration von Kühlung, Stromverteilung, Kabelmanagement und Umgebungsüberwachung in die Rackarchitektur können mit NetShelter hochzuverlässige Rackumgebungen für unternehmenskritische Systeme bereitgestellt werden.

    Ihre Vorteile

    Komfort

    • Kabelzugriffsöffnungen mit vorinstallierten Bürsten - Große Kabelzugriffsöffnungen in der Decke bieten Zugriff auf Kabelausgänge über Kopfhöhe. Das Bodendesign ermöglicht einen freien Zugriff auf die Kabel durch einen Doppelboden. Das Dach verfügt über Öffnungen mit vorinstallierten Bürstenstreifen, an Stellen zur Vorderseite des Gehäuses hin ausgerichtet, um einen Durchgang des Datenkabels und Vorkehrungen für die Luftabschirmung zu ermöglichen.
    • Halbhohe Seitenwände und Option mit Bürstenstreifen für Durchgang - Halbhohe Seitenteile mit Schnelllösung reduzieren die Größe und das Gewicht für eine mühelose Handhabung und Zugriff auf die Ausrüstung. Die Seitenplatten sind anhand eines einzelnen Schlüssels mit den Türen verriegelbar. Des Weiteren sind nun Seitenplatten optional verfügbar, die mit Durchgangsöffnungen und Bürstenstreifen für die Reihenverlegung der Kabel an die angrenzenden Racks integriert sind, wobei gleichzeitig ein ausreichender Luftstrom sichergestellt wird.
    • Perforierte Vordertür mit abgerundetem Profil - Perforierte Vorder- und Hintertüren bieten eine umfassende Belüftung für Server und Netzwerkgeräte. Der perforierte Bereich der Vordertür ist mit einem abgerundeten Profil optimiert, um eine größere Oberfläche zu bieten und um eine höhere Perforierungsabdeckung und eine höhere Perforierungsrate zu ermöglichen.
    • Schnell abnehmbare Türen - Die Vordertür kann auf der rechten oder linken Seite angeschlagen und auch gegen die rückwärtigen Türen ausgetauscht werden. Ein besonderes Befestigungssystem ermöglicht die unkomplizierte Abnahme der Türen nach oben.
    • Einfache Auswahl - Die zeitaufwändige Zusammenstellung von Teilenummern für den Aufbau eines Gehäuses entfällt bei APC. Sie erhalten von Schneider Electric komplette Racks unter einer einzigen Teilenummer.

    Flexibilität

    • Verstellbare Montageschienen mit unverlierbarer Hardware und Schnellanpassung - Die vertikalen Montageschienen lassen sich in Schritten von 1/4 Zoll (6,4 mm) anpassen und decken so quasi jegliche Montageanforderung für die IT-Ausrüstung ab. Das Ausstattungsmerkmal für die einfache Ausrichtung, das in die Gehäusemontageschiene und die seitliche Verstrebung integriert ist, sorgt für eine schnelle Verifizierung der Ausrichtung, ohne dass Werkzeuge benötigt werden, um die Ausrichtung zu prüfen. Die U-Positionen sind an der Vorder- und Rückseite nummeriert, um eine schnelle Installation der Ausrüstung zu gewährleisten.
    • Integrierte Verbindungshardware mit Gehäuseanordnung mit multiplen Breiten - Die Gehäuse umfassen vorinstallierte Hardware für die Verbindung der Gehäuse in einer Reihe und um dem Gehäuse zusätzliche Stabilität zu verleihen. Zur vorinstallierten Hardware für die Verbindung zählen Öffnungen für den Anschluss an ein angrenzendes Gehäuse bei 600-mm-Mittelstücken oder 24-Zoll-Mittelstücken, je nach Grundriss.
    • Rollen mit niedrigem Profil sowie von unten oder von oben anpassbare Stellfüße - Die Gehäuse werden standardmäßig mit Stellfüßen und Rollen versandt. Die Stellfüße lassen sich anhand eines Schraubendrehers oder Bohrers schnell anpassen, wodurch das Erfordernis des Zugriffs auf die Gehäuseunterseite mit einem Schlüssel entfällt.
    • Höhe des vorinstallierten Vollgehäuses, hintere Zubehörkanäle - Integrierte und anpassbare Zubehörkanäle an der Rückseite bieten Null-U-Montagestellen für werkzeuglose Zubehörteile. Jeder Kanal verfügt über zwei Einbauschächte für die Unterstützung einer Kombination von bis zu vier Zubehörteilen, wie PDUs und vertikale Kabelführungselemente. 1070 mm (42 Zoll), 825 mm (32 Zoll) und tiefe Gehäuse und Netzwerkgehäuse umfassen zwei Kanäle. 1200 mm (48 Zoll) tiefe Gehäuse umfassen vier Kanäle. Die Kanäle werden werkseitig an

    Galerie