Deutschland

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

 

Wasserkühlung

Vorkonfiguriertes Kaltwasser-Leitungssystem mit drehzahlgeregelten Pumpen und Steuerungen. Diese effiziente und flexible Lösung erfüllt die Anforderungen von Kühlsystemen in Tier-II-und Tier-III-Datacentern.

Skalierbare Lösungen mit Kaltwassersätzen, wenn es darauf ankommt

Bild APC Brand Schneider Electric
Wasserkühlung schneider.label Vorkonfiguriertes Kaltwasser-Leitungssystem mit drehzahlgeregelten Pumpen und Steuerungen. Diese effiziente und flexible Lösung erfüllt die Anforderungen von Kühlsystemen in Tier-II-und Tier-III-Datacentern.
  • Merkmale

    Vorgefertigte Kaltwassermodule vereinfachen den Aufbau einer Kaltwasserkühlanlage für Datacenter mit einem flexiblen, vorkonfigurierten und einfach zu installierenden System. Das Modul ist als VPF-Ausführung (Variable Primary Flow) konzipiert und integriert unsere Steuersysteme und Managementsoftware für maximale Effizienz. Die Module umfassen komplette Leitungssysteme, Pumpen und Steuerungen, integriert in einem Gehäuse oder auf einem Rahmen für die Ergänzung externer Kaltwassersätze. Die Module werden in unterschiedlichen Größen und Ausführungen angeboten, um die Anforderungen von Tier-II-und Tier-III-Datacenter mit USV und thermische Speicher für unterbrechungsfreie Kühlung zu erfüllen. Wählen Sie eine unserer Basisvarianten oder entscheiden Sie sich für eine individuelle Lösung.

    Ihre Vorteile

    Flexibilität

    • Integriertes Hydronik-Paket - Umfasst alle erforderlichen Komponenten zur Herstellung der Verbindung zum Kühlaggregat, ohne die Notwendigkeit externer Verbindungen zu Zusatzgeräten wie Pumpen, und ermöglicht daher eine schnellere Implementierung.
    • Modulare Strategie - Modulares Design der Mechanik und der Steuersysteme ermöglicht den schrittweisen Ausbau der Kühlinfrastruktur nach aktuellen Anforderungen der Anlage. Dadurch werden die anfänglichen Kapitalinvestitionen beträchtlich reduziert und über die Lebensdauer der Anlage verteilt.
    • Vorkonfiguriert und im Werk montiert - Vorgefertigte Module entstehen nach exakten Spezifikationen in einer kontrollierten Produktionsumgebung und nutzen eine DCIM-Software, die zur Steigerung der Ausfallsicherheit und Zuverlässigkeit im Datacenter beiträgt.
    • Skalierbar und flexibel - Die vorgefertigten Datacenter-Module ermöglichen flexible Erweiterungen der IT-Infrastruktur und Anpassungen der Installation an zukünftige Anforderungen. Dadurch lassen sich Kapitalinvestitionen auf einen späteren Zeitpunkt verschieben und der Cashflow wird optimiert.
    • Einfache und schnelle Installation - Die vorgefertigten Datacenter-Module werden rechtzeitig zur Installation am Standort angeliefert. Dadurch reduzieren sich die Dauer der Installation und die Kosten.

    Galerie