Deutschland

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

 

Data Center Operation: Server-Zugriff

Vollständiger Serverzugriff und Power Cycling für Remote Management.

Eine reine Softwareanwendung, die KVM-Switches überflüssig macht.

Bild APC Brand Schneider Electric
Data Center Operation: Server-Zugriff schneider.label Vollständiger Serverzugriff und Power Cycling für Remote Management.
  • Merkmale

    Data Center Operation: Server Access ist eine reine Softwareanwendung, die den vollständigen Zugriff auf das Server-Betriebssystem und die Base Management Card (BMC) ermöglicht. So lassen sich mehrere Geräte über eine einzige Konsole und Remote Management steuern. Mit Power Cycling können Anwender aus der Ferne auf Server zugreifen, die offline sind, Server hoch-, herunterfahren oder neu starten,auf wenn das Server-Betriebssystem "down" ist. Server Access ermöglicht sowohl In-Band- als auch Out-of-Band-Zugriff auf Server. Über die DCIM-Software können Sie direkt auf das BIOS (Basic Input/Output System) oder die BMC zugreifen, um Hardwareprobleme zu lösen, die ein normales Hochfahren des Servers verhindern.

    Ihre Vorteile

    Verfügbarkeit

    • BIOS-Konfiguration - Über die DCIM-Software können Sie direkt auf BIOS-Einstellungen und Konfigurationen zugreifen, um Hardwareprobleme zu lösen, die ein normales Hochfahren des Servers verhindern.
    • Konsolenzugriff - Fernsteuerung und Management von IT-Systemen über einen Software-KVM für bedienerloses Datacenter-Management.
    • Betriebssystem-Zugriff - Verbindung zum Betriebssystem über RDP, SSH und VNC.
    • Power Cycling - Fernzugriff auf Server, auch wenn diese offline sind, ermöglicht schnelles Neustarten.
    • Primäres In-Band-Management - Zugriff auf Server-Betriebssystem und die BMC über das primäre Netzwerk ermöglicht Problemlösungen.

    Steuerung

    • Herstellerneutrale Geräteunterstützung - Bietet Unterstützung für verschiedene Arten von IT-Systemen und Hardware-Plattformen.
    • One-to-Many-Gerätesteuerung - Anzeigen, Konfigurieren und Steuern von IT-Systemen unterschiedlicher Hersteller über eine einzige Konsole für einfaches und sicheres Servermanagement.
    • Physischer Standort - Bietet einen Überblick über den genauen Standort von Servern im Datacenter und ermöglicht so eine präzise Bestandsverwaltung.
    • Reine Software-KVM-Lösung - Reduziert Kosten, weil keine Hardware-Appliances im Datacenter erforderlich sind.

    Galerie