Deutschland

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

 

PowerLogic EM4200 Enercept

Strom- und Energiezähler

Maximale Flexibilität und Energieeinsparungen bei Brownfield-/Nachrüstungsanwendungen

PowerLogic EM4200 Enercept
  • Merkmale

    PowerLogic EM4200 Enercept Strom- und Energiezähler stellen eine einzigartige Lösung zur Messung von Energiedaten dar. Die anwenderfreundliche Konzeption der Reihe EM4200 bietet maximale Flexibilität bei Nachrüstungsanwendungen. Die Messgeräte der Reihe EM4200 sind kompatibel mit Anlege-, Vollkern- und Rogowski-Stromwandlern in Spulenbauart der Reihe U018 von fünf bis 5000 Ampere, weshalb Montagetechniker häufig vorhandene Stromwandler zusammen mit dem Messgerät einsetzen können. Die Vielseitigkeit des EM4200 wird noch gesteigert durch den breiten Eingangsspannungsbereich von 90 bis 480 V AC. Dadurch entfällt die Lagerhaltung mehrerer Modelle. Die kleine Baugröße des Messgeräts ermöglicht den Einbau in vorhandene Bedienfelder mit begrenztem Raum und erfordert keine externe Montage oder zusätzlichen Aufwand für zusätzliche Gehäuse oder Kabelführungen. Kommunikationsmodelle unterstützen die automatische Erkennung von Baudrate, Parität und Protokoll für Modbus® RTU und BACnet® MS/TP.

    Eigenschaften
    • Hohe Zuverlässigkeit mit ANSI C12.20 0,2 % Genauigkeit, IEC 62053-22 Klasse 0.2S 
    • Kompakte Baugröße für den einfachen Einbau in das Bedienfeld
    • Modbus- und BACnet-Protokolle sowie unidirektionale und bidirektionale Funktionen in einem Gerät für einfachere Bestellung und Lagerhaltung 
    • Kompatibel mit Stromwandlern von 5 bis 5000 A, daher für eine Vielzahl an Diensten verfügbar 
    • 90 bis 480 V AC für vielseitigere Anwendungsmöglichkeiten und vereinfachte Lagerhaltung dank einer geringeren Anzahl an Modellen 
    • Einstellung über Drehschalter, Konfiguration bei ein- oder ausgeschalteter Spannungsversorgung sparen Zeit- und Kostenaufwand
    • Überschreiben der Einstellungen, Ändern von Phase oder Richtung  mittels System-Software mit exklusiver Swizzle-Funktion
    • Optionale DIN-Schienen- oder Schraubenmontage (mit beiliegender Halterung) für einfache Installation 
    • Systemeigene Modbus RTU- und BACnet MS/TP-Unterstützung (kein Gateway) mit serieller Übertragungsrate von bis zu 115,2 kBaud 
    • Schnellanschluss mit automatischer Erkennung von Protokoll, Baudrate und Uni-/Bidirektionalität
    • Nahtlose Integration mit StruxureWare™ Power Monitoring Expert, StruxureWare Building Operation und StruxureWare Building Expert

    Ihre Vorteile

    Baugröße und Funktion der Reihe EM4200 wurden anwenderfreundlich konzipiert und bieten maximale Flexibilität bei Brownfield-/Nachrüstungsanwendungen.
    • Geringere Montagekosten durch Einbau in Bedienfelder
    • Vielseitige Anwendbarkeit mit breiter Stromwandler-Baugröße und Kompatibilität mit zahlreichen Baureihen
    • Einfachere Einrichtung und Konfiguration über Drehschalter und automatische Erkennung von Protokoll, Baudrate und Uni-/Bidirektionalität

    Anwendungen

    Überwachung des Energieverbrauchs (GAS)
    Gewerbliches Submetering
    Bedarfsgerechte Energieversorgung
    Energiemanagement
    Industrielle Überwachung
    Kostenzuweisung
    Erneuerbare Energien