Deutschland

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

 

Aquis Software

Software für profitable Bedienung Ihrer Wasserversorgung

Aquis ist die fortschrittlichste, leistungsfähigste und umfangreichste Simulationsplattform für Wasserversorgungsnetze

Aquis Software
      • Wie funktioniert es?
                 
              Der Bediener benötigt keine tiefgehenden Kenntnisse in Aquis. Durch das Vor- und Zurückscrollen auf der Bediener-Schnittstelle erhält er die Informationen, die er benötigt, wie Druck, Durchfluss und Qualität, für einen bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit oder in der Zukunft.

        Das Aquis-Modell wird mit Echtzeit-Informationen vom Leitsystem sowie mit Wetterprognosen versorgt. Dies ermöglicht es, dem Modell den zukünftigen Verbrauch vorherzusagen, selbst bei sich schnell ändernden oder extremen Wetterverhältnissen.

        Es können verschiedene Variablen angezeigt werden, wie der Versorgungsdruck, das Alter des Wassers, die Menge an Chemikalien im Wasser oder der Durchfluss. Auswirkungen von Bedieneingriffen, wie das Öffnen oder Schließen von Ventilen, können durch Simulationen bewertet werden, welche Störungen im Verbrauch der Konsumenten offenlegen.

         
                 
             
        Verbesserte Netzübersicht
         
              Aquis bietet dem Bediener eine volle Übersicht über alle Aspekte seines Wasserversorgungsnetzes. Dies bietet ihm ein betriebliches Verständnis für Engpässe und die potenzielle Leistung des Versorgungsnetzes.

        Aquis zeigt die Daten, wie Alter oder Druck, mit einer farblichen Kodierung für das gesamte Versorgungsnetz an, und ermöglicht dem Benutzer zu lernen, wie das Netzwerk zu jeglichen Zeitpunkten funktioniert.

        Die Information kann dem Call-Center zur Verfügung gestellt werden. Fehlerzustände oder temporäre Probleme werden offensichtlich. Das Call-Center kann auf einen beliebigen Knotenpunkt im Versorgungsnetz klicken, um Messwerte wie den Wasserdruck an einem bestimmten Ort einzusehen. Die Alarmsollwerte für alle Parameter können vorkonfiguriert werden.

        Das Modell besitzt eine Genauigkeit von etwa 1 %, was bedeutet, dass das Modell an den meisten Stellen den Bedarf nach einer kostenintensiven Instrumentierung ersetzen kann – hier wird die Amortisation von Aquis mehrfach gewährleistet.

         
                 
             
        Prognose des Bedarfs
         
              Aquis ist voll in das Leitsystem integriert und kann so vorbereitet werden, dass es einen Alarm an das Leitsystem sendet, wenn Fehlerzustände im Versorgungsnetz vorhergesagt werden. Das Aquis-System prognostiziert kontinuierlich den Bedarf Ihres Wasserversorgungsnetzes, basierend auf der Historie und auf der aktuellen und der zukünftigen Wetterlage.

        Mit nur einem Mausklick kann der Bediener das Schließen eines Ventils simulieren. Aquis simuliert die Situation und gibt einen Alarm zurück, wenn einer der im Vorfeld eingestellten Sollwerte über- oder unterschritten wird. So ist der Bediener schnell und ohne Probleme in der Lage, das Wartungspersonal vor Ort zu benachrichtigen, ob es sicher ist, ein bestimmtes Ventil zu schließen. Andere, ähnliche Probleme können mit Bedienereingriff-Simulation erkannt und vermieden werden.

         
                 
             
        Integriertes Leckagen-Managementsystem
         
              Das System ermöglicht eine leichtere und schnellere Identifizierung von Leckagen, Diebstahl oder nicht identifizierten Kunden. Infolgedessen können Probleme in Bezug auf Wasserverluste (Non Revenue Water) angegangen und die entsprechenden Maßnahmen ergriffen werden.

         
                 
             
        Verbesserte Planung – Wartung – Renovierung– Ausfallpläne
         
              Mit Aquis können Sie bestimmte Szenarien für das Netz simulieren, z. B. vor der Einleitung von Wartungsarbeiten oder wenn Sie den Verbrauch eines neuen Viertels planen. Ferner können Sie mit verschiedenen Betriebsarten experimentieren und Ausfallpläne erstellen.

         
                 
             
        Was ist falsch gelaufen?
         
              Das Call-Center wird mit Anrufen von verärgerten Verbrauchern überflutet, die nicht genug Wasserdruck haben. Diese Situation kann eintreffen – aus verschiedenen Gründen.

        Mit Aquis sind Sie in der Lage, die Geschehnisse in dem Zeitraum des niedrigen Wasserdrucks als Wiederholung laufen zu lassen. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, gegenüber den Verbrauchern zu gewährleisten, dass dies nicht noch einmal geschehen wird, mehr über das Verhalten Ihrer Anlage zu erfahren oder Szenarien durchzuführen, wie dieses Problem durch das Hinzufügen neuer Geräte abgeschwächt werden kann.

        Aquis bietet eine Reihe an optimierten Modulen. Sie verbessern Ihren Bedienung und reduzieren Ihre Produktionskosten und CO2-Emissionen.

         
                 
             
        Das Aquis-Konzept
         
                 
             
         
                 
             
        Täglicher Betrieb von Aquis
         
                 
             
         
                 
             
        Aquis Engineering