Deutschland

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

  • Default Alternative Text

    Von Abfall zu nachhaltiger Energie

    Entrade, Erzeuger sauberer Energie, nutzte EcoStruxure™ Machine um ein Geschäftsmodell zu entwickeln, mit dem man mithilfe von Fernüberwachung nachhaltige Energie weltweit anbieten kann.

    Video anschauenVideo
  • Entrade – The Clean Energy Company Von Abfall zu nachhaltiger Energie

    Mithilfe von EcoStruxure™ Machine hat Entrade, Erzeuger nachhaltiger Energie, ein Geschäftsmodell entwickelt, bei dem Fernüberwachung eingesetzt wird, um die Herausforderung des 21. Jahrhunderts zu meistern, Abfall in saubere Energie umzuwandeln.

Die Herausforderung

Entrade ist ein innovativer Maschinenhersteller (OEM), der in Schiffscontainern eingebaute Mikrokraftwerke produziert, die aus verschiedenen Arten von verfügbarem Abfall oder Biomasse Energie und Wärme erzeugen. Das Unternehmen wollte die Lösungen für das gesamte Automatisierungssystem aus einer Hand beziehen, darunter:

• Vernetzung und Steuerung zur einfachen Fernsteuerung von Kraftwerken weltweit

• Überwachung und Datenanalytik für eine optimale Leistung zur Erfüllung von Energie- und Nachhaltigkeitszielen

• Minimaler Investitionsaufwand, um im Bereich kleiner dezentraler Kraftwerke konkurrenzfähig zu sein

• Kontinuierliche Innovation, um Branchenführer zu bleiben

27A0445-IC-620x400

Die Lösung


Vernetzung und Nachhaltigkeit mit EcoStruxure™ Machine

Apps, Datenanalytik & Services: System Platform, Historian, InTouch HMI und EcoStruxure Resource Advisor
Edge Control: EcoStruxure Machine Expert und Modicon M241
Vernetzte Geräte: Altivar Machine, Bedienterminals Magelis, Befehls- und Meldegeräte Harmony sowie Mittelspannungsschaltanlagen und -transformatoren

Die EcoStruxure-Architektur und die IIoT-fähigen Produkte von Schneider Electric stehen im Zentrum der Anwendungen von Entrade.

Schneider Electric lieferte die nötige Vernetzung sowie das komplette Automatisierungssystem. Mit einem Enterprise-Server und Dashboards kann Entrade seine vielen Kraftwerke dezentral verwalten und so das Geschäft weltweit ausweiten.

Die Ergebnisse

Durch Integration des IIoT in die Systemsteuerung und Datenverwaltung kann Entrade die 250 Kraftwerke in Liverpool (UK) von der Unternehmenszentrale in Deutschland und anderen Standorten aus fernsteuern und überwachen und so das neue Geschäftsmodell umsetzen.

Die EcoStruxure-Lösungen und -Technik von Schneider Electric nutzen die Vorteile des IIoT, so dass Entrade seine innovativen Stromversorgungssysteme aus der Ferne rentabler betreiben und Orte mit Energie versorgen kann, die sie am dringendsten benötigen.