Deutschland

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

  • Default Alternative Text

    Das Smart Grid-Zeitalter

    Versorgungsunternehmen müssen ihre intelligenten Stromnetze so anpassen, dass sie in einer dekarbonisierten, digitalisierten und dezentralisierten elektrischen Welt gedeihen können. Lesen Sie, wie sich die Art und Weise verändern wird, wie wir Energie wahrnehmen und wie Innovationen wie EcoStruxure Grid dafür eine Lösung bereitstellen können.

    Bericht herunterladen + Lebenszyklus–Services
  • Default Alternative Text

    2050: die kohlenstoffneutrale ZUKUNFT

    Der schnelle Weg in eine kohlenstoffneutrale ZUKUNFT – das ist ein gewagtes Ziel. Insbesondere, wenn die Energieversorgung von Millionen von Menschen eine Generalüberholung des veralteten Stromnetzes bedeutet. Dafür nutzt Enel Schneider EcoStruxure™ Grid.

    Jetzt ansehen

    Stellen Sie sich Ihren Herausforderungen

    EcoStruxure™ für Stromversorgungsunternehmen

    Alternativer Standardtext

    EcoStruxure™ – Erfolgsgeschichten

    • Enel - Unterstützt eine strahlende, vernetzte Zukunft Auf ihrem Weg in eine Kohlenstoff-neutrale Zukunft aktualisiert Enel sein in die Jahre gekommenes Netzwerk und gewährleistet den Erfolg mit EcoStruxure™ Grid. Erfahren Sie mehr
    • South Australia Power Networks – Dem Sturm ausgesetzt Schneider Electric arbeitet mit SA Power Networks zusammen, um den extremen Umweltbedingungen zu widerstehen. Weitere Informationen
    Alternativer Standardtext

    Best Practices für die Erstellung Ihres Netzwerkmodells für Smart Grids

    Ein Echtzeit-Modell ihres Versorgungsnetzwerks ermöglicht Versorgungsunternehmen, Smart Grid-Strategien wie die Verwaltung von Nachfrage und die Integration von erneuerbaren Energiequellen zu implementieren. Sie erstellen dieses Modell in einem Advanced Distribution Management System (ADMS), basierend auf genauen und aktuellen Informationen der Versorgungsnetzwerk-Infrastruktur. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage zeigt, dass weniger als 5 % der Versorgungsunternehmen auf die Qualität der Netzwerkdaten vertrauen. Dieses Dokument behandelt Best Practices für die Gewährleistung vollständiger, zutreffender und aktueller Daten für ein Netzmodell in Smart Grids. Weitere Informationen