Deutschland

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

  • Default Alternative Text

    Entdecken Sie Lebenszyklusservices

    Erfahren Sie, wie unsere Überwachungsdienste der nächsten Generation vorausschauende Analysen liefern, damit Sie Ihre kritischen Ressourcen während des gesamten Lebenszyklus optimal nutzen können.

    + Lebenszyklusservices
  • Default Alternative Text

    Integration von Prozess- und Energieautomatisierung

    Damit Ihre Ziele der verbesserten Betriebseffizienz und geringerer Betriebskosten erreicht werden, müssen die zwei Säulen der Prozessverwaltung und Energieverwaltung konvergieren. Entdecken Sie, wie wir Ihnen dabei helfen können, bis zu 35% weniger Bereitstellungskosten und eine einheitliche Stromübertragung und -verteilung zu erreichen.

    Jetzt entdecken
  • Default Alternative Text

    Prozesssteuerung und Sicherheitssysteme

    Genießen Sie eine höhere betriebliche Transparenz für schnellere, sichere, sichere und präzise Produktion, während Sie Ihre Investitionen mit zukunftssicherer Technologie schützen.

  • Offshore oil rig, oil and gas

    EcoStruxure™ Triconex® – Tricon CX

    Wir wissen, dass Ihre sicherheitstechnischen Systeme mehr leisten müssen, als nur Ihre Betriebssicherheit aufrechtzuerhalten – Ihr Betrieb muss ständig weiterlaufen und unerwartete Ausfallzeiten oder Unterbrechungen vermeiden, die sich auf die Rentabilität auswirken.

    Weitere Informationen

    Integriertes Steuerungs- und Sicherheitssystem (ICSS)

    Eine ICSS-Lösung integriert die Prozesssteuerungs- und Sicherheitssysteme zu jeder Zeit autonom im Vergleich zum herkömmlichen Ansatz der isolierten Steuerungs- und Sicherheitssysteme. ICSS verwaltet und regelt den Produktionsprozess durch ein Distributed Control System (dezentrales Leitsystem, DCS) und ein Safety Instrumented System (SIS) unter Verwendung bewährter Foxboro- und Triconex-Systeme sowie eines Brand- und Gasdetektionssystems (Fire and Gas Detection System, FGS) und eines High Integrity Pressure Protection Systems (hoch-integriertes Druckschutzsystem, HIPPS), das häufig in komplexen Raffinerie- und petrochemischen Prozessen eingesetzt wird.

    Alternativer Standardtext

    Lösung

    Die Prozesse werden in Form von visuellen Alarmprotokollen und historischen Archiven überwacht, wodurch Echtzeit-Informationen zur Durchführung von Korrekturmaßnahmen für Bediener bereitgestellt werden.

    Sollte trotz Eingreifen des Bedieners eine unerwünschte Prozessstörung auftreten, werden die betroffenen Prozesseinheiten automatisch durch das hoch integrierte SIS (Safety Integrated System) abgeschaltet und in den Sicherheitszustand versetzt.

    Vorteile

    > Betriebs- und Kosteneffizienz durch integriertes HMI, SOE, System- und Asset-Management, Engineering-Workflow
    > Prozess und Sicherheit sind integriert, jedoch gesichert, sodass Hardware und Betriebssysteme getrennt bleiben

    > Eigene Softwarebibliothek, die auf der Basis von industriellen Standards entwickelt wurde
    > Erfolgreiche weltweite Implementierungsprojekte für Raffinerien und petrochemische Anlagen
    • EcoStruxure Foxboro DCS

      Erfahren Sie, wie EcoStruxure Foxboro DCS konsistent und sicher eine messbare Steigerung der Betriebsrentabilität unterstützt und damit 100% ROI in weniger als einem Jahr ermöglicht.

    Hervorgehobenes Angebot: EcoStruxure Tricon CX

    Tricon CX ist der neueste SIS-Controller. Er bietet das Beste der bewährten Systeme Tricon und Trident mit Sicherheitsintegritätslevel 3 (SIL3). Tricon CX garantiert Dauerbetrieb, eine erstklassige Anlagenverfügbarkeit und eine hohe Produktivität in einer kompakten Einheit.

    > Erfahren Sie mehr

    > Konstruktionsbedingt hohe Integrität und Verfügbarkeit
    > Fehlertoleranz im Betrieb
    > Handhabung großer Kapazitäten – über 1 Million E/A-Punkte
    > Schnelle Scandauer (ab 10 Millisekunden)
    > Erweiterte Eingangs-/Ausgangsüberwachungs- und -steuerungsfunktionen
    > Einfache Diagnose für Statusangaben und Fehleranalyse

    Integriertes Energie- und Prozessmanagement (IPPM)

    IPPM steht für die Integration von Prozesssteuerungs- einschließlich Not-Aus-Sicherheitssystemen in das Stromversorgungssystem zugunsten einer nahtlose Verbindung untereinander. Es handelt sich um einen 360-Grad-Ansatz, der den Lebenszyklus eines Anlagensystems von der Planungs- und Entwicklungsphase an abdeckt und Technologie, Aufbau, Ausführung und Services umfasst.

    Alternativer Standardtext

    Lösung

    Mit dem Zusammenschluss von Schneider Electric und Invensys ist die Möglichkeit der Beseitigung von Ineffizienzen im Unternehmen Wirklichkeit geworden. Das integrierte Stromversorgungs- und Prozessmanagementsystem von Schneider Electric ist mit der erstklassigen EcoStruxure Substation Automation ausgestattet.

    Das verteilte Steuerungssystem von Foxboro EVO und das Triconex Sicherheitssystem bieten Kunden durch eine einfache Integration intelligenter Steuerungssysteme und die Sicherung der Zuverlässigkeit für maximale Produktivität in einem sicheren und verlässlichen Ökosystem Mehrwert. Das Ziel ist es, Komplexität durch eine effiziente Plattform mit ähnlichem Aussehen und ähnlicher Handhabung zu vereinfachen, die effektiv kommunizieren und gemeinsam genutzt werden kann.

    Vorteile

    > Reduzierte Engineering- und Inbetriebnahmezeit
    > Vereinfachte Standortkoordination
    > Kleinere Stellfläche
    > Echtzeit-Automatisierungslösungen

    > Nahtloser Werksbetrieb über DCS und EMCS
    > Erhöhte Bedienereffektivität
    > Kostensparendes Training

    Zurück zur Übersicht über Offshore-Lösungen

    Zurück zu Offshore

    Möchten Sie mit einem unserer Mitarbeiter chatten um mehr über unsere Produkte und Leistungen zu erfahren?